1. Nachwuchswissenschaftlerinnen-Preis

Ausschreibung des 1. Nachwuchswissenschaftlerinnen-Preises durch das Gleichstellungsbüro der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in Kooperation mit der PH Heidelberg Graduate School

Das Gleichstellungsbüro der Pädagogischen Hochschule Heidelberg schreibt zum Start der PH Heidelberg Graduate School ein Preisgeld in Höhe von

2 x 2.500,- €

für zwei herausragende Promotionsvorhaben (Exposé oder Zwischenbericht) von Doktorandinnen der PH Heidelberg aus.

Wir ermuntern alle Doktorandinnen der PH Heidelberg, die bereits Mitglied der PH Heidelberg Graduate School sind oder ihre Mitgliedschaft beantragen, sich zu bewerben. Wir bitten alle Lehrenden der PH Heidelberg, geeignete Bewerberinnen auf die Ausschreibung aufmerksam zu machen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

WOVEN Qualifizierungsprogramm

view2013.pdf

Im Rahmen des WOVEN Qualifizierungsprogramms können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen bis zum 1. November 2013 bzw. bis zum 14. März 2014 um PostDoc-Stellen an der Universität Mannheim bewerben. Den Ausschreibungstext finden Sie hier.

Umsetzungsdienst an der PH Heidelberg

Seit dem Sommersemester 2013 beschäftigt die PH zwei Tutoren, die Texte für sehbehinderte Studierende aufarbeiten.

Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Einladung zur Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg 2013.

Es gibt noch restplätze! Infos findet ihr hier.

Erstes Regenbogenfamilienseminar in Baden-Württemberg

Erstes Regenbogenfamilienseminar in Baden-Württemberg


2013 Regenbogenfamilien - Die Vielfalt des Regenbogens**

Unter der Schirmherrschaft der baden-württembergischen

 *Sozialministerin**Katrin Altpeter*

 Wann: 4. -- 6. Oktober 2013

 Wo: Stuttgart, Jugendherberge International

 weitere Infos dazu hier.

Die Informatica feminale ba-Wü in Furtwangen

die informatica feminale Baden-Württemberg ist die Sommerhochschule für
Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Bereich Informatik und
verwandten Fachrichtungen.

Sie wird von Dienstag, 30. Juli – Samstag, 3. August 2013
am Campus Furtwangen der Hochschule Furtwangen stattfinden.
An fünf Tagen werden über 30 Kurse, Seminare und Workshops angeboten. Zum
Beispiel zu den Themen Java-Programmierung, Typo 3 CMS, Webprogrammierung,
MATLAB oder Soft Skills.
Anmeldungen zu allen Kursen sind über die Website.

Infoveranstaltung zum Thema "Teilzeitausbildung" für junge Mütter und Schwangere von Pro Familie

Infos

 

 

Das neue MuT Programm für 2013

Hier finden Sie Informationen zu dem Programm, sowie das Anmeldungsformular!

Antrag auf Erlass der Studiengebühren

Studierende der gebührenpflichtigen Studiengänge (Aufbaustudiengang Lehramt Sonderpädagogik und die Masterstudiengänge Bildungswissenschaften sowie E-Learning und Medienbildung) können ab sofort einen Antrag auf Teilerlass der Studiengebühren in Höhe von 50 % stellen, wenn

- sie ein Kind pflegen und erziehen, das zu Beginn des jeweiligen Semesters das vierzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat,
- sich ihre Behinderung/chronische Krankheit im Sinne des § 2 des Neunten
   Sozialgesetzbuchs erheblich studienerschwerend auswirkt.
 

Den Antrag findet ihr hier.

 

Auslandssemester mit Kind!

Liebe Eltern,

auf dieser Internetseite findet ihr hilfreiche Informationen zu einem Auslandssemester/studium mit Kind:

http://www.auslandsstudium-mit-kind.de/

 

Kinderessen in der Mensa kostenlos

Im neuen Campus ist es zu lesen: Kinderessen in der Mensa sind kostenlos.

Auf der Seite des Studentenwerks Heidelberg könnt ihr es nachlesen. www.studentenwerk.uni-heidelberg.de

Das Gleichstellungskonzept ist jetzt online

Unter der Rubrik "Gleichstellungsplan" finden Sie absofort das aktuelle Gleichstellungskonzept zum Downloaden.

Das Gleichstellungsbüro ist in StudIP vertreten

Außer über die Homepage der PH-Heidelberg können Sie wichtige Informationen zum Studium mit Kind auch über die Veranstaltung "Gleichstellungsbüro" in StudIP erhalten. Es ist also sehr sinnvoll, sich dort einzutragen, um regelmäßig über z.B. Freienbetreuung, die Einrichtung einer Kinderecke in der Mensa, Neuregelungen zum Splitten des 1. Staatsexamens für studierende Eltern oder Veranstaltungen zum Studium mit Kind (s. oben) etc., informiert zu werden.

Über Veranstaltungen wie Workshops aber auch Stellenabgebote (nicht nur von der PH-Heidelberg) werden Sie in StudIP in der "Einrichtung:Gleichstellungsbüro" unter "Informationen" informiert, es lohnt sich deshalb auch für Nachwuchswissenschaftlerinnen, die Einrichtung virtuell zu besuchen.

Kontakt

Öffnungszeiten
Montag 12-16 Uhr
Dienstag 10.30-12-30Uhr
Mittwoch 8-10 Uhr
Und nach Absprache
ACHTUNG: Montag, den 21.7. bleibt das GS Büro geschlossen. Mails werden natürlich trotzdem beantwortet und es wird einen Ersatztermin geben.


Erste Antworten findet ihr unter den FAQs, dazu bitte die LOGIN-Funktion verwenden!

NEU: Das Gleichstellungsbüro kann während der Öffnungszeiten als Ruheraum genutzt werden!

 

Tel.: 06221 477-232 (nur während der Öffnungszeiten)
E-Mail:
gleichstellungsbeauftragte(at)ph-heidelberg.de

Stud.IP:
in der Veranstaltung "Gleichstellungsbüro" anmelden
Anschrift:
Raum 019
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg
Postfach: 134

 

Kontakt Wullewatsch hier.

© Pädagogische Hochschule Heidelberg 2014
zuletzt geändert am 20.07.2014 Feedback