HochschuleQualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

im Bereich Studium und Lehre bedeutet an der PH Heidelberg:

Unterstützen und Verknüpfen bereits laufender Qualitätsinitiativen mit dem Ziel eines ganzheitlichen Systems der Qualitätssicherung und -entwicklung:

  • Dialog rund um die Qualität von Studium und Lehre intensivieren: 
    z.B. beim hochschulweiten Qualitätstag 2015 am 24.11.2015.
  • Weiterentwicklung des Absolventenprofils, welches den zentralen Bezugspunkt aller Qualitätsentwicklung an der PH Heidelberg darstellt.
  • Programmmanagement zur Vernetzung des Großprojekts Experts in Education.
  • Projektmanagement und Beratung zu Drittmittelinitiativen im Bereich Studium und Lehre
  • Beratung zur Qualitätssicherung bei der Einführung neuer Studiengänge und deren qualitative Weiterentwicklung z.B. beim Master Bildungswissenschaften und den Lehramtsstudiengängen.  

Diese und weitere Aktivitäten unternimmt das Team Qualitätsmanagement in enger Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung, den Fakultäten, verschiedenen Initiativen aus der PH sowie vielen engagierten Hochschulmitgliedern.

Initialzündung für eine systematische, hochschulweite Qualitätsentwicklung war die "Qualitätswoche Studium und Lehre" Anfang Mai 2011, die Impulse früherer Bemühungen aufnahm und weiterentwickelte. Ihr Erfolg führte nicht nur zur Einrichtung eines jährlichen Qualitätstages, sondern auch zu der Entscheidung, sich mit dem Projekt Experts in Education um Gelder aus dem Bund-Länder-Wettbewerb "Qualitätspakt Lehre" zu bewerben. Mit einer Gemeinschaftsleistung der ganzen Hochschule gelang es, knapp 4,4 Millionen Euro bzw. 18 Stellen bis 2016 einzuwerben. Hinzu kamen ergänzende erfolgreiche Anträge im Rahmen von IQF-Förderwettbewerben des Landes. 

Im Sommersemester 2016 soll an der PH Heidelberg eine Klärung über eine mögliche anzustrebende Systemakkreditierung stattfinden. Nähere Informationen dazu finden Sie in Kürze hier.

Systemakkreditierung

Nähere Informationen zur möglichen Systemakkreditierung an der PH Heidelberg finden Sie hier.

Lutz Schröder, M.A.

Referent für Qualitätsmanagement
Bologna-Beauftragter
Projektleitung Experts in Education

lutz.schroeder@remove-this.ph-heidelberg.de
Tel.: +49 6221 477-627
Raum: 200 (Altbau)

Kristin Haberland

Hochschulreferentin für Evaluation

haberland@remove-this.ph-heidelberg.de
Tel: +49 6221 477-454
Raum 012a (Altbau)

www.ph-heidelberg.de/evaluation

Downloads

Die Downloads sind nur für angemeldete Benutzer sichtbar.
Den Login für Hochschulangehörige finden Sie oben links auf dieser Seite.

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung