InternationalECTS / Anerkennung

Wie funktioniert ECTS in Austauschprogrammen?

ECTS beruht auf dem Prinzip des gegenseitigen Vertrauens zwischen den teilnehmenden Hochschulen. Seine Grundsätze sind:

  • Information über das Lehrveranstaltungsangebot
  • Abschluss eines verbindlichen Studienabkommens für Studierende, die am Austausch teilnehmen (Learning Agreement)
  • Zertifizierung der erbrachten Leistungen am Ende eines Studienabschnittes  (Transcript of Records)
  • Anerkennung der Leistungen, die an der Gasthochschule erbracht wurden, bei Rückkehr an die Heimathochschule

Informationen zum Studienangebot der Partnerhochschulen der Pädagogischen Hochschule finden Sie in den Informationsbroschüren der Infothek in Raum 150 und auf den Internetseiten der Partnerhochschulen.

Im Einzelfall wenden Sie sich bitte an die verantwortlichen Senatsbeauftragten bzw. die entsprechenden Beauftragen zur Anerkennung von Studienleistungen.

Das European Credit Transfer System ist als Kreditpunktakkumulationssystem an der PH-Heidelberg eingeführt. Die Vergabe der Credit Points variiert in den Lehramtsstudiengängen sowie in den Bacholor- und Masterstudiengängen.