Studium

Spitzensportförderung in der Metropolregion*

Wir haben bereits 2001 zusammen mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, dem Studierendenwerk Heidelberg, dem Olympiastützpunkt Rhein-Neckar und dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband einen - in dieser Form einzigartigen - Fördervertrag unterzeichnet, in dem wir uns verpflichten, SpitzensportlerInnen, die an unserer Hochschule studieren und die vom Olympiastützpunkt Rhein-Neckar betreut werden, dabei zu unterstützen, Spitzensport und Studium zusammen bewältigen zu können. Dieser Vertrag wurde 2007 durch den Kooperationsvertrag zwischen den Hochschulen und Dualen Hochschulen der Metropolregion, dem Studentenwerk Heidelberg, dem Olympiastützpunkt Rhein-Neckar sowie dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband ersetzt (s. rechte Spalte).

Die beteiligten Hochschulen - und somit auch wir - verpflichten sich, beispielsweise bereits bei einer Studienbewerbung die Zugehörigkeit zu einem Nationalkader positiv zu bewerten. Während des Studiums stellen wir unseren Athletinnen und Athleten dann persönliche MentorInnen zur Seite, die bei der individuellen Studienberatung und auch in Konfliktfällen helfen. Des Weiteren können zum Beispiel Fehlzeiten, die während des Studiums durch Trainingslager und Wettkämpfe verursacht werden, durch spezielle Zusatzaufgaben kompensiert werden und führen nicht automatisch zu einem Ausschluss aus den betroffenen Veranstaltungen. Auch können Klausur- und Examenstermine so gelegt werden, dass sie nicht mit wichtigen Wettkampfterminen (etwa Welt- und Europameisterschaften) kollidieren.
Zu was wir uns noch mit der Unterzeichnung des Fördervertrages verpflichtet haben, können Sie demnächst hier lesen.

Gut beraten!

Wir sind uns sicher, dass sich der Leistungssport und ein geregeltes Studium an der PH Heidelberg sehr gut verbinden lassen! Aber überzeugen Sie sich selbst: Wenn Sie A-, B- oder C-KaderathletIn sind und sich für ein Studium an unserer Hochschule interessieren, sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter! Professor Knörzer beantwortet Ihnen gerne Fragen zur Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium. Wenn Sie allgemeine Fragen zum Studium haben, wenden Sie sich bitte an unsere Info- und Beratungsstellen.

* Hinweis: Diese Seite befindet sich noch im Aufbau (Stand Januar 2016).

Partnerhochschule Spitzensport

Die PH HD - Partnerhochschule des Spitzensports

Die Kooperationsvereinbarung aus dem Jahr 2007 finden Sie hier: Kooperationsvertrag

Kontakt

Prof. Dr. Wolfgang Knörzer
Senatsbeauftragter für den Spitzensport an der PH HD
Im Neuenheimerfeld 720
Tel.:    +49 6221 477-606
E-Mail: knoerzer(at)ph-heidelberg.de

Christoph Steinbach
Laufbahnberater des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar
Im Neuenheimer Feld 710
Tel.:    +49 6221 476-644
E-Mail: christoph.steinbach(at)urz.uni-heidelberg.de

Olympiastützpunkt Heidelberg

Weitere Informationen über den Olympiastützpunkt in Heidelberg finden Sie unter ops-rhein-neckar.de!