Weiterbildung

Aktuelles

Ab ins Ref! - Experteninformationen zum Vorbereitungsdienst (Referendariat) am Mi., 29. Juni 2016 von 10:15 - 14:30

Die Informationsveranstaltung über den Vorbereitungsdienst wird von der Professional School der Hochschule organisiert und findet in der Aula statt; eine Anmeldung istnicht notwendig.

10:15 bis 11:45 Uhr
Abenteuer Referendariat - von A wie Absicherung, B wie Beihilfe bis Z wie Zulagen
Romina Schneider und David Zumstein (MLP AG)

12:00 bis 14:00 Uhr
Informationen der Seminare für Didaktik und Lehrerbildung
Einführung
Katrin Stange (Regierungspräsidium Karlsruhe; Abteilung „Schule und Bildung“)
Lehramt Grundschule

Susanne Doll (SSDL GS, Bad Mergentheim)
Andrea Riegler (SSDL GWHRS, Mannheim)
Lehramt Werkreal-, Haupt- und Realschule

Dr. Jürgen Spanger (SSDL GWHRS, Mannheim)
Lehramt Sonderpädagogik
Ingeborg Bremer (SSDL GYMSoS, Heidelberg)
Ansgar Rieß (SSDL GYMSoS, Freiburg)

14:00 bis 14:30 Uhr
Krankenversicherung und Beihilfe für Beamte auf Widerruf
Jürgen Sauer (Debeka)

Di 18.10.2016     09.30 Uhr- 14.30 Uhr (inklusive Mittagspause)
Di 15.11.2016     14.30 Uhr- 17.00 Uhr
Di 13.12.2016     14.30 Uhr- 17.00 Uhr
Di 24.01.2017     14.30 Uhr- 17.00 Uhr
Di 14.02.2017     10.30 Uhr- 14.30 Uhr (inklusive Mittagspause)

Zielgruppe:
Grundschullehrkräfte

Ziel der Veranstaltung:
Diese Fortbildung ist speziell für Grundschullehrkräfte konzipiert, die "kinderleicht", erlebnisorientiert, lehrplangerecht und schulalltagsnah das Thema erneuerbare Energie umsetzen möchten - auch wenn sie fachfremd unterrichten.

Programm:
Mit anregenden Materialien und Aktivitäten wird in der Fortbildung der Frage nachgegangen, wie man Energie erfahrbar und für uns nutzbar machen kann, wobei die aktive Auseinandersetzung mit den Naturphänomenen Sonne, Wind und Wasser im Mittelpunkt stehen werden. Der Bau von Wasserrädern, Sonnenfängern und vielem mehr aus Alltagsmaterialien sowie die Erkundung der Umwandlung verschiedener Energieformen ineinander (wie z.B. Bewegungsenergie, Lichtenergie und elektrische Energie) unterstützen dabei den Erkenntnisgewinn zum Thema und bieten grundlegende Erfahrungen für alle Klassenstufen der Grundschule.
Sie werden sich gemeinsam mit uns mit naturwissenschaftlichen Grundlagen zu den Naturphänomenen Sonne, Wind und Wasser sowie der Energienutzung und Energieumwandlung auf Grundschulniveau beschäftigen und grundschulgerechte Materialien für den Einsatz im Unterricht und dem Schulalltag kennenlernen und erproben.

Veranstaltungsort:
PH Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 561, 69120 Heidelberg
Raum B 128 (Physik)

Leitung:
Tanja Attree
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der PH Heidelberg
Institut für Naturwissenschaften, Geographie und Technik
Abteilung Physik
attree@ph-heidelberg.de
06221-477445

Akkreditierung zur Amtliche Lehrkräftefortbildung, sowie bei der Hessischen Lehrkräfteakademie ist beantragt.


Kontakt: profschool@ph-heidelberg.de

Landesnetzwerk Weiterbildungs-
beratung Baden-Württemberg (LN WBB)
und Netzwerk Fortbildung

Die Professional School ist Mitglied im Landesnetzwerk für Weiterbildungsberatung. Im Rahmen dieser Partnerschaft bieten wir Ihnen ab sofort professionelle Weiterbildungsberatung an. Die Beratung erfolgt kostenlos, unabhängig und individuell auf Sie zugeschnitten.
Weitere Informationen unter Weiterbildungsberatung

Leitung
Prof. Dr. Karin Vogt

Geschäftsführung
Dr. Veronika Strittmatter-Haubold

Assistenz
Charlotte Ruppert

Kontakt

Postanschrift:

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Professional School

Keplerstraße 87

69120 Heidelberg

 

Besucheradresse:

Zeppelinstraße 3

69121 Heidelberg

Telefon: +49 6221 477 522

Telefax: +49 6221 477 437

E-Mail: profschool@remove-this.ph-heidelberg.de