Institut für GesellschaftswissenschaftenAlltagskultur und Gesundheit

Vita

  • Seit 2013 Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg am Institut für Alltagskultur und Gesundheit, Abteilung: Mode- und Textilwissenschaften
  • 2003- 2009 Lehrbeauftragte an der Universität Koblenz-Landau, Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften
  • 2001-2003 Forschungsprojekt bei der Hans Böckler Stiftung mit dem Thema: Umweltschutz am Arbeitsplatz
  • 1998-2003: Promotion an der Universität Koblenz-Landau, Abteilung: Landau
  • 1995-1998: Diplomstudiengang Erziehungswissenschaft an der Universität Koblenz-Landau mit den Studienfächern allgemeine Erziehungswissenschaft, Betriebspädagogik und ein Fach und seine Didaktik Biologie
  • 1995: Erweiterungsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in Textilem Gestalten
  • 1995: Vertretungsstelle an der Adolf-Diesterweg-Hauptschule in Ludwigshafen
  • 1991-1995: Studium an der Universität Koblenz-Landau, Abteilung: Landau Studiengang: Lehramt für Grund- und Hauptschule mit den Fächern Mathematik, Biologie und Textilem Gestalten
  • 1985-1991: beschäftigt als MTA am Institut für Ultrastrukturforschung der Haut an der Ruprecht-Karls Universität in Heidelberg
  • 1983-1985: Ausbildung an der staatlich anerkannten Lehranstalt für technische Assistenten in der Medizin an den städtischen Krankenanstalten in Ludwigshafen zur staatlich anerkannten medizinisch technischen Laboratoriumsassistentin in der Medizin ( MTA)