Arbeitsstelle Antiziganismusprävention

Arbeitsstelle Antiziganismusprävention

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Gesellschaftswissenschaften
Im Neuenheimer Feld 519
D-69120 Heidelberg

E-mail: antizigpraev(at)ph-heidelberg.de

 

Sekretärin

Christina Herberger
+49 6221 477-226
c.herberger(at)ph-heidelberg.de

 

Wissenschaftliche Leiterin

Prof. Dr. Bettina Degner
+49 6221 477-261
degner(at)ph-heidelberg.de

Akademische Mitarbeiterin in Elternzeit

Nadine Küßner
+49 6221 477-337
kuessner(at)ph-heidelberg.de

Akademische Mitarbeiterin Elternzeitvertretung

Dinah Wiestler
+49 6221 477-337
wiestler(at)ph-heidelberg.de


TRANSFER TOGETHER

Die Arbeitsstelle Antiziganismusprävention wird unterstützt durch das Projekt „TRANSFER TOGETHER - Bildungsinnovationen in der Metropolregion Rhein-Neckar“ der Pädagogischen Hochschule
Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Von 2018 bis 2022 wird das Projekt von der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert.