InternationalStudierende

Informationen für Studierende

Hier finden sowohl deutsche als auch ausländische Studierende Informationen zu Studienaufenthalten, Praktika und Fremdsprachenassistenzen.

Neben den Programmen, die durch die PH Heidelberg angeboten werden, gibt es weiterhin die Möglichkeit sich eigenständig um Fördermöglichkeiten, beispielsweise beim DAAD, zu bewerben. 

Veranstaltungen Sommersemester 2021

Mi., 14. April, 12-13 Uhr, über Zoom Studium und Praktikum im Ausland, Zoom-Link: ph-heidelberg-de.zoom.us/j/95946079484 Meeting-ID: 959 4607 9484 Kenncode: 492566
Mi., 19. Mai, 12-13 Uhr, über Zoom Studium und Praktikum im Ausland, bitte melden Sie sich bei Sabine Franke an: franke@vw.ph-heidelberg.de
Mi., 07. Juli, 12-13 Uhr, über Zoom Studium und Praktikum im Ausland, bitte melden Sie sich bei Sabine Franke an: franke@vw.ph-heidelberg.de

Die INFOTHEK

Ihre erste Anlaufstelle für Fragen rund um Studien- und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland.

Es stehen Ihnen folgende Medien zur Ansicht zur Verfügung:

  • Berichte von Studierenden (Studium & Praktika)
  • Liste von Praktikumsstellen im Ausland
  • Flyer und z. T. auch CDs/DVDs über unsere Partnerhochschulen in Europa und Übersee

Die Tutoren beraten Sie gerne im persönlichen Gespräch. Kommen Sie einfach während der Öffnungszeiten vorbei.

DAAD-Lehramt.International:
Das Projekt ProMobiLGS

B.A. Bildung im Primarbereich

Erasmus+ - Umweltfreundliches Handeln und Reisen

Wer als Teilnehmende am Erasmus+-Programm auf das Flugzeug verzichtet und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Land- oder Wasserweg zum Studien- oder Praktikumsort reist, erhält auf Antrag eine Erstattung der Fahrtkosten bis zu einer bestimmten Höhe. Alle weiteren Informationen dazu erhalten Sie hier.

ANGEBOT: Tätigkeit als Teaching Assistant in den USA

Studierende der PH Heidelberg können sich bis zum 15. März auf Stellen als Teaching Assistants an us-amerikanischen Universitäten bewerben. Wenn Sie diese spannende und (auch finanziell) attraktive Möglichkeit nutzen möchten, um in einem anderen kulturellen Kontext wertvolle Unterrichtserfahrung zu sammeln, finden Sie hier detaillierte Informationen (PDF, ca. 250 KB).

MWK-Mittel für coronabedingte Zusatzausgaben und Belastungen von Studierenden

Lücke füllen bis zum Referendariat?

Nutze die Zeit bis zum Referendariat sinnvoll und sammle tolle Praxiserfahrungen an einer Schule oder anderen Bildungseinrichtung im Rahmen des Erasmus+ Programms. Förderung ab 435 €/Monat!

Mehr Informationen gibt es bei Sabine Franke.