Annelie-Wellensiek-Zentrumfür Inklusive Bildung

Experten in eigener Sache

Inklusion konsequent umsetzen, das war das Ziel des innovativen Projekts "Inklusive Bildung Baden-Württemberg". Männer und Frauen, die als geistig behindert gelten, wurden zwischen 2017 und 2020 dazu qualifiziert, an Fach- und Hochschulen zu lehren und den Studierenden die Lebenswelt und Bedarfe von Menschen mit Behinderung direkt und persönlich zu vermitteln.

Ab dem Sommersemester 2018 haben die angehenden Bildungsfachkräfte an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg Seminare gehalten. Im Januar 2020 hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg die Verstetigung des Projekts zugesagt.

Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg"

Informationen zu dem Projekt "Inklusive Bildung Baden-Württemberg" finden Sie unter bw.inklusive-bildung.org.

Kontakt

  • Pädagogische Hochschule Heidelberg
    Institut für Sonderpädagogik
    Prof. Dr. Karin Terfloth
    Homepage
  • Fachschule für Sozialwesen
    Projekt Inklusive Bildung
    Stephan Friebe
    Homepage

Ein ausgewähltes Projekt des Wissenschaftsjahres 2018, einer Initative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (www.wissenschaftsjahr.de/2018).