Die Gesunde Hochschule

Aktuelle Angebote

Bitte loggen Sie sich ein (oben links), um alle Inhalte und Funktionen zu sehen.

Grippeschutzimpfung

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg bietet im Rahmen der Vorsorgemaßnahmen allen Beschäftigten eine kostenlose Grippeschutzimpfung in unserem Hause an. Die Betriebsärztin ist dazu am 16.10.2019 von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr bei uns im Hause.

Weitere Infos hier

"Gesund arbeiten - gesund lehren" Stressbewältigung im Hochschulalltag

Workshop für Beschäftigte der Pädagogischen Hochschule Heidelberg mit ausgewogener Mischung aus Theorie und Praxis

4 Termine à 2 Stunden: mittwochs 15:15 – 17:15 Uhr

  • 23.10.2019
  • 13.11.2019
  • 27.11.2019
  • 11.12.2020

Ziel der Workshopreihe ist es, individuelle und arbeitsplatzbezogene Stressoren zu erkennen, die Zusammenhänge der Stressentstehung und Stressregulation zu verstehen und Handlungsstrategien zur Stressbewältigung kennen zu lernen. Das Ziel ist darüber hinaus die Regulation körperlicher und psychischer Stressreaktionen, die Reduktion stressbedingter Gesundheitsrisiken sowie die Förderung der Gesundheit. So werden Sie Ihre vorhandenen Kompetenzen ausbauen, Ihre Ressourcen und Bewältigungsstrategien stärken und neue Handlungsmöglichkeiten erlernen. Die Workshops beinhalten eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. So werden einerseits theoretische Modelle präsentiert und besprochen und andererseits praktische Übungen und Selbstreflexion direkt durchgeführt.

Die Workshops basieren auf aktuellen gesundheitswissenschaftlichen und stresstheoretischen Erkenntnissen und werden von Frau Prof. Dr. Miksch durchgeführt.

Die Kosten werden aus den Mitteln des BGM übernommen. Somit ist die Teilnahme für alle Beschäftigten kostenfrei. Die Teilnahme findet außerhalb der Arbeitszeit statt.

Yoga & Rückenfit in den Semesterferien

Yoga in der Mittagspause. Bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang.


Der Kurs läuft in den Semesterferien weiter - immer im wöchentlichen Wechsel an den verschiedenen Standorten im Neubau, im Altbau oder am Cernyring:

KWAltbau (337)Neubau (A406)Czerneyring
31Mo. 29.7.; 13:10 UhrMo. 29.7.;11:55 Uhr
32Di. 6.8.; 12:15 Uhr
33Mo. 12.8.; 13:10 UhrMo. 12.8.; 11:55 Uhr
34Sommerpause
35Sommerpause
36Sommerpause
37Mo. 9.9.; 13:10 UhrMo. 9.9.; 11:55 Uhr
38Di. 17.9.; 12:15 Uhr
39Mo. 23.9.; 13:10 UhrMo. 23.9.; 11:55 Uhr
40Di. 1.10.; 12:15 Uhr
41Mo. 7.10.; 13:10 UhrMo. 7.10.; 11:55 Uhr
42wieder wöchntlich an allen Standorten

Rückenfit pausiert in den Semesterferien und startet wieder zum Sommersemester.

Diese Angebote finden außerhalb der Arbeitszeiten statt. Für alle Beschäftigte kostenlos.

Yoga & Rückenfit Wintersemester 2019/20

Yoga in der Mittagspause. Bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang:

Altbau (337): dienstags, 12:15 - 13:00 Uhr

Neubau (A406): montags, 13:10-13:55 Uhr

Cernyring: montags, 11:55 - 12:40 Uhr

Rückenfit. Stärken Sie Ihren Rücken und den ganzen Körper. mittwochs, 16:15 - 17:15 Uhr im Altbau (Mehrzweckhalle).

Diese Angebote finden außerhalb der Arbeitszeiten statt. Für alle Beschäftigte kostenlos.

Anmeldung ab sofort per Mail an bgm@remove-this.ph-heidelberg.de

Erster Yogatermin: 14./15. Okt. 2019

Erster Rückenfittermin: 16. Okt. 2019

Hokki-Sharing

Die 50 bunten Hokkis, die 2015 durch das BGM angeschafft wurden, fordern bereits in vielen Büros der Verwaltung zum „aktiven Sitzen“ auf. Aufgrund einiger Nachfragen von weiteren Beschäftigten möchten wir mit dem Aufruf „Hokki-Sharing“ nicht genutzte Hokkis anderen Interessenten zur Verfügung stellen. Dadurch können wir die vorhandenen Hokkis erst einmal gut ausnutzen und die BGM-Mittel für weitere Maßnahmen einsetzten.

Wenn Sie also einen Hokki bei sich im Büro stehen haben, diesen aber nur selten bis gar nicht mehr nutzen, und diesen deshalb einer Kollegin oder einem Kollegen zur Verfügung stellen würden, dann schreiben Sie doch bitte eine Mail (mit Namen und Zimmernummer und Hokki groß, 52cm oder klein 46cm) an bgm@remove-this.ph-heidelberg.de

Wenn Sie einen Hokki ausprobieren und nutzen möchten, dürfen Sie ebenfalls eine Anfrage an bgm@remove-this.ph-heidelberg.de schicken. Die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anfragen und Verfügbarkeit. Wir wollen dann jeweils zu Semesterbeginn eine „Hokki-Sharing-Welle“ anstoßen.

Ps.: Sollten Sie Ihren Hokki doch sehr vermissen, so können Sie über eine Mail ans BGM ebenfalls wieder einen Hokki beantragen.   

Wussten Sie, dass das Teilen mit anderen Menschen glücklich macht? Zu diesem Schluss kam ein Forscherteam der Universität Lübeck, das menschliche Hirnaktivitäten genauer unter die Lupe nahm.

(https://deutsch.rt.com/gesellschaft/53955-studie-mit-anderen-menschen-teilen-macht-gluecklich/ )

In diesem Sinne – viel Spaß beim Teilen!

Dienstfahrräder

Schnell zum Meeting in den Altbau? Ein Seminar im Neubau oder ein Dienstgang ins "Feld"? NEU: Jetzt auch im Czernyring!

Mit dem Dienstrad geht´s schneller, ist´s nachhaltiger und die Bewegung tut gut!

Leihen Sie sich unkompliziert eines der Räder aus. So funktioniert´s.

Trinkwasserspender

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfielt mindestens 1,5 Liter pro Tag zu trinken. Das BGM unterstützt Sie dabei: Drei Trinkwasserspender können von jedermann kostenfrei genutzt werden.

Hier finden Sie die Wasserspender:

  • Mensa Altbau
  • Mensa Neubau
  • Bibliothek Kepplerstraße

Die Geräte sind dafür ausgelegt, Flaschen oder Trinkbecher bis zu 0,5 Liter zu verwenden.  Das Trinkwasser wird durch ein internes Filtersystem aufbereitet und steht gekühlt oder ungekühlt zur Verfügung.

Wussten Sie dass...

...zuwenig trinken mit Rückenschmerzen zusammen hängen kann? Denn bei Wassermangel schrumpfen die Bandscheiben, die eigentlich als Stoßdämpfer der Wirbel dienen. Die gequetschten Bandscheiben können dann auf die benachbarten Nerven drücken und das schmerzt.

Weitere Infos hier

Ihre BGM-Ansprechpartner

Sebastian Stumpf
Koordinator des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Emily Koch
Studentin "Prävention und Gesundheitsförderung" und Hilfskraft im BGM


Telefon: +49 6221 477-695
E-Mail: bgm@remove-this.ph-heidelberg.de
Büro: A.404, INF 561

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gern telefonisch oder auch per E-Mail zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit mit Ihrem Anliegen an ein Mitglied des Steuerkreises BGM wenden.