Die Gesunde Hochschule

Handlungsfelder aus der MitarbeiterInnenbefragung

Ende 2019 fand eine umfassende Mitarbeiterbefragung statt. Als Instrument kam dabei das "Beschäftigtenbarometer" zum Einsatz, das gleichzeitig als Analyseinstrument für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen diente.

An dieser Stelle möchten wir nun Ihnen - all unseren Beschäftigten - die Möglichkeit bieten, sich über den Stand der daraus abgeleiteten Handlungsfelder und Maßnahmen zu informieren. Darüber hinaus möchten wir hier auch weitere Beteiligung in Form von "Abstimmungen", "Ideensammlung" usw. ermöglichen, um gemeinsam mit Ihnen Verbesserungen zu erwirken.

erste angedachte Handlungsfelder sind:

Bitte loggen Sie sich ein (oben links), um alle Inhalte zu sehen.

(konkretes Vorgehen und Inhalte werden fortan entwickelt und hier unter den jeweiligen Kacheln sichtbar gemacht)

Diese Seite wird laufend aktualisiert (Stand: 08.03.2021). Falls Ihnen Informationen fehlen, sind wir für einen entsprechenden Hinweis dankbar

Ergebnisse:

nach dem Login finden Sie hier die Ergebnisse.

Kontakt

unsere Arbeitsgruppe besteht derzeit aus:

  • Fr. Wiese-Heß (Kanzlerin)
  • Fr. Dr. Janz (akad. Mittelbau + Gleichstellung)
  • Fr. Pollok-Schmitt (Personalrat)
  • Hr. Walter (Technik und Bau)
  • Hr. Stumpf (BGM)
  • Hr. Dommel (Personal)

je nach Thema kommen weitere Vertreter*innen und Experten*innen hinzu.