aktuelle Meldungen

Liebe Bibliotheksbenutzer,

wir haben uns aus ökologischen Gründen entschlossen keine Ausleihquittungen an der Theke mehr auszugeben.
Das hat einen einfachen Grund: das Thermopapier, das unsere Drucker brauchen, ist beschichtet und kann nicht wie normales Papier recycelt werden.
Sie können ihr Rückgabedatum jederzeit in Ihrem Online-Bibliothekskonto einsehen. Am Selbstverbucher in der Zentralbibliothek können Sie nach wie vor selbst wählen, ob Sie eine Quittung ausdrucken möchten.

Der erste Tag ohne Quittungen ist am heutigen Freitag (24.05.19) – sozusagen an unserem ‚friday for future‘ ;-)

Ihr Bibliotheksteam


Neu für Sie: Hokkis - für bewegtes Sitzen in der Bibliothek

Prüfungszeit, Hausarbeiten schreiben, Lernen… damit Ihr Rücken auch in Zeiten des ausgiebigen Sitzens nicht leidet, haben wir Bewegungssitze für Sie erworben.

Die 6 Hokkis - in zwei unterschiedlichen Höhen - können Sie zwischendurch als Abwechslung zum normalen Stuhl einsetzen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.
Ihr Bibliotheksteam.


Qualitätsgeprüfte Unterrichtsmaterialien zum Download

Ab sofort bietet die Bibliothek als neuen Service den Zugang zur Plattform "meinUnterricht" an. Sie enthält über 15.000 Unterrichtsmaterialien für alle Unterrichtsfächer und Schulformen. Die Materialien können bearbeitet, heruntergeladen und ausgedruckt werden; die Lizenz ermöglicht eine Nutzung der Inhalte im Unterricht einschließlich der Weitergabe an die SchülerInnen.

Enthalten sind Inhalte aus Zeitschriften und Unterrichtshilfen verschiedener Verlage wie etwa Klett, Auer, PONS, Raabe, Friedrich u.a. Sie werden über eine Suchmaschine zugänglich gemacht, die spezielle Suchkriterien wie Fach, Schulform, Klassenstufe oder Unterrichtsformat unterstützt.

Die webbasierte Oberfläche bietet einen "digitalen Schreibtisch", auf dem die Materialien zusammengestellt, kommentiert und weiterverarbeitet werden können.

Für das angebotene individuelle Nutzerprofil muss sich der einzelne Anwender kostenfrei anmelden unter https://www.meinunterricht.de/ph-heidelberg/. Das geschieht unter Verwendung der Ph-Email-Adresse ("…@ph-heidelberg.de"); das Passwort kann frei ausgesucht werden. Die erste Registrierung muss im IP-Bereich der PH stattfinden. Mithilfe der so generierten Login-Daten ist ein Zugriff von überall her, also auch jenseits des PH-Campus, möglich.

Haben Sie Fragen?
Mail: Info | Tel.: 06221 477-692