Header image
Fakultät IIIBiologie

Publikationen Prof. Dr. Armin Baur

 

2022

  • Kranz, J., Baur, A. & Möller, A. (2022). Learners’ challenges in understanding and performing experiments: A systematic review of the literature. Studies in Science Education.https://doi.org/10.1080/03057267.2022.2138151
  • Baur, A. & Lang, M. (2022). Das Thema Nutztiere inklusiv im Zoo unterrichten. In K. Schneider & U. Queisser (Hrsg.), Landwirtschaft im Sachunterricht: Mehr als ein Ausflug (S. 177–189). WBV Media.
  • Baur, A. (2022). Lichtsinn bei Regenwürmern. In A. Baur, N. Baumgartner-Hirscher, A. Lehtinen, C. Neudecker, P. Nieminen, M. Papaevripidou, S. Rohrmann, I. Schiffl, M. Schuknecht, L. Virtbauer & N. Xenofontos (Hrsg.), Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens (S. 195–2002). Beltz Verlagsgruppe.
  • Baur, A. & Schuknecht, M. (2022). Quellen und Schwinden bei Holz. In A. Baur, N. Baumgartner-Hirscher, A. Lehtinen, C. Neudecker, P. Nieminen, M. Papaevripidou, S. Rohrmann, I. Schiffl, M. Schuknecht, L. Virtbauer & N. Xenofontos (Hrsg.), Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens (S. 133–143). Beltz Verlagsgruppe.
  • Baur, A., Xenofontos, N., Nieminen, P. & Rohrmann, S. (2022). Differenzierungstool für Inquiry-based Learning. In A. Baur, N. Baumgartner-Hirscher, A. Lehtinen, C. Neudecker, P. Nieminen, M. Papaevripidou, S. Rohrmann, I. Schiffl, M. Schuknecht, L. Virtbauer & N. Xenofontos (Hrsg.), Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens (S. 99–132). Beltz Verlagsgruppe.
  • Baur, A., Xenofontos, N. & Papaevripidou, M. (2022). Inquiry-based Learning (Forschendes Lernen). In A. Baur, N. Baumgartner-Hirscher, A. Lehtinen, C. Neudecker, P. Nieminen, M. Papaevripidou, S. Rohrmann, I. Schiffl, M. Schuknecht, L. Virtbauer & N. Xenofontos (Hrsg.), Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens (S. 34–59). Beltz Verlagsgruppe.
  • Rohrmann, S., Virtbauer, L. & Baur, A. (2022). Experimente und ihr Einsatz beim Inquiry-based Learn-ing. In A. Baur, N. Baumgartner-Hirscher, A. Lehtinen, C. Neudecker, P. Nieminen, M. Papaevripidou, S. Rohrmann, I. Schiffl, M. Schuknecht, L. Virtbauer & N. Xenofontos (Hrsg.), Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens (S. 60–77). Beltz Verlagsgruppe.
  • Baur, A., Baumgartner-Hirscher, N., Lehtinen, A., Neudecker, C., Nieminen, P., Papaevripidou, M., Rohrmann, S., Schiffl, I., Schuknecht, M., Virtbauer, L. & Xenofontos, N. (Hrsg.). (2022). Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens. Beltz Verlagsgruppe. http://www.content-select.com/index.php?id=bib_view&ean=9783779971078
  • Baur, A., Baumgartner-Hirscher, N., Lehtinen, A., Neudecker, C., Nieminen, P., Papaevripidou, M., Rohrmann, S., Schiffl, I., Schuknecht, M., Virtbauer, L. & Xenofontos, N. (Hrsg.). (2022). Differentiation in Inquiry-based Learning: A Differentiation Tool with a Focus on Experimentation. Heidelberg, Pädagogische Hochschule (englische Übersetzung des Buches: Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens). http://differentiatinq.eu/wp-content/uploads/2022/10/Differentiation-IBL-Manual_final.pdf
  • Baur, A., Baumgartner-Hirscher, N., Lehtinen, A., Neudecker, C., Nieminen, P., Papaevripidou, M., Rohrmann, S., Schiffl, I., Schuknecht, M., Virtbauer, L. & Xenofontos, N. (Hrsg.). (2022). Διαφοροποίηση στη Μάθηση με Διερώτηση: Ένα Εργαλείο Διαφοροποίησης με Επίκεντρο τον Πειραματισμό. Heidelberg, Pädagogische Hochschule (griechische Übersetzung des Buches: Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens). http://differentiatinq.eu/wp-content/uploads/2022/10/Differentation-IBL-Manual_FINAL_GREEK.pdf
  • Baur, A., Baumgartner-Hirscher, N., Lehtinen, A., Neudecker, C., Nieminen, P., Papaevripidou, M., Rohrmann, S., Schiffl, I., Schuknecht, M., Virtbauer, L. & Xenofontos, N. (Hrsg.). (2022). Tutkivan oppimisen eriyttäminen: Kokeelliseen työskentelyyn keskittyvä eriyttämistyökalu. Heidelberg, Pädagogische Hochschule (finnische Übersetzung des Buches: Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht: Ein Differenzierungstool für das Experimentieren im Sinne des Forschenden Lernens). http://differentiatinq.eu/wp-content/uploads/2022/10/DifferentiatInq_Book_FI.pdf
  • Baur, A. & Baur, S. (2022). Humanbiologie für Lehramtsstudierende: Ein Studien- und Arbeitsbuch (2. Auflage). Springer Spektrum.
  • Baur A. & Rohrmann, S. (2022). Förderung durch innere Differenzierung. Daktylos, 27(Frühjahr 2022), 28–31.

2021

  • Baur, A. (2021). Errors made by 5th-, 6th-, and 9th-graders when planning and performing experiments: Results of video-based comparisons. Zeitschrift für Didaktik der Biologie (ZDB) – Biologie Lehren und Lernen, 25, 45-63. doi: 10.11576/zdb-3576

2020

  • Emden, M., Bewersdorff, A. & Baur, A. (2020). Professional Development in the School Institute “Discovery Experimentation” – Framework and First Results. Progress in Science Education, 3(2), 1-9.
  • Bewersdorff, A. Baur & A. Emden. M. (2020). Analyse von Unterrichtskonzepten zum Experimentieren hinsichtlich theoretisch begründeter Unterrichtsprinzipien: Bestandsaufnahme und kriteriale Gegenüberstellung. Zeitschrift für Didaktik der Biologie (ZDB) – Biologie Lehren und Lernen, 24, 80-102.
  • Baur, A., Hummel, E., Emden, M. & Schröter, E. (2020). Wie offen sollte offenes Experimentieren sein?: Ein Plädoyer für das geöffnete Experimentieren. MNU Journal, 73(2), 125-129.
  • Baur, A. & Emden, M. (2020). How to open inquiry teaching? An alternative teaching scaffold to foster students’ inquiry skills. Chemistry Teacher International, 1-12.
  • Waskow, T. & Baur, A. (2020). Aktivitäten und Fähigkeiten von Hummeln erleben: Videogestützte Beobachtungen zum Hummeljahr und der Lernfähigkeit von Hummeln. MNU Journal, 73(1), 58-61.
  • Bewersdorff, A., Baur, A. & Emden, M. (2020). Untersuchung der Wirksamkeit einer Lehrkräftefortbildung zum Experimentieren. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen (S. 860-863). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP).

2019

  • Baur, A., Emden, M. & Bewersdorff, A. (2019). Welche Unterrichtsprinzipien soll-ten für den Aufbau von Kompetenzen zum Experimentieren Beachtung finden? Eine Ableitung auf Basis multiperspektivisch begründeter Unterrichtsziele. Zeitschrift für Didaktik der Biologie (ZDB) –Biologie Lehren und Lernen, 23(1), 10-79.
  • Emden, M., Bewersdorff, A. & Baur, A. (2019). Kann Experimentieren in der Schule bilden? Ein Beitrag zur bildungstheoretischen Legitimation eines selbstverständlichen Gegenstandes des Naturwissenschaftsunterrichts. Zeitschrift für Pädagogik.
  • Baur, A. (2019). Kunststoff und Globales Lernen. In A. Benk (Hrsg.) Globales Lernen: Bildung unter dem Leitbild weltweiter Gerechtigkeit. Ostfildern: Grünewald-Verlag.
  • Baur, A. & Reska, S. (2019). Können Menschenaffen vorausschauend denken?: Erkenntnisse aus Forschungsberichten gewinnen. Unterricht Biologie, (445), 22-27.

2018

  • Baur, A. (2018). Fehler, Fehlkonzepte und spezifische Vorgehensweisen von Schü-lerinnen und Schülern beim Experimentieren: Ergebnisse einer videogestützten Beobachtung. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 24(1), 115-129.

2017

  • Baur, A. (2017). Warum können Stab- und Gespenstschrecken kopfüber hängen?. MNU Journal 70(6), 400-405.
  • Baur, A. & Emden, M. (2017). Entwurf eines Wirkungs- und Gestaltungsmodells für effektive Lehrkräftefortbildung zum Experimentieren. In Abstractband: 21. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie(FDdB) im VBIO (S. 335-338). Halle-Wittenberg: Martin-Luther-Universität.
  • Baur, A. (2017). Entwicklung eines Diagnose- und Rückmeldetools zur Pädagogischen Diagnostik von Experimentierkompetenz. In Abstractband: 21. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie(FDdB) im VBIO (S. 424-427). Halle-Wittenberg: Martin-Luther-Universität.
  • Emden, M. & Baur, A (2017). Effektive Lehrkräftebildung zum Experimentieren - Entwurf eines integrierten Wirkungs- und Gestaltungsmodells. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 23(1), 1-19.
  • Baur, A., Ehrenfeld, U. & Hummel, E. (2017). Naturwissenschaften zum Leben erwecken: Biologie: Unterrichtsideen, Materialien und didaktische Grundlagen zum offenen Experimentieren (5. bis 10. Klasse). Hamburg: Persen.
  • Baur, A., Ehrenfeld, U., Emden, M., Hummel, E. & Krieg, A. (2017). Naturwissenschaften zum Leben erwecken: Chemie: Unterrichtsideen, Materialien und didaktische Grundlagen zum offenen Experimentieren (5. bis 10. Klasse). Hamburg: Persen.
  • Baur, A., Ehrenfeld, U., Hummel, E. & Schröter, E. (2017). Naturwissenschaften zum Leben erwecken: Physik: Unterrichtsideen, Materialien und didaktische Grundlagen zum offenen Experimentieren (5. bis 10. Klasse). Hamburg: Persen.

2016

  • Baur, A. (2016). Problempunkte von Schülerinnen und Schülern bei der experimentellen Methode: Manuelle Fehler, methodische Fehler und Fehlkonzepte. In U. Gebhard & M. Hammann (Hrsg.), Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik 7 (S. 191-205). Innsbruck: Studien Verlag.
  • Baur, A. & Haase, H.-M. (2016). Effects of ‘active participation and organization’ in a nature conservation project: Study of a Teaching Technique. Environmental Management and Sustainable Development,5(2), 274-286.
  • Emden, M. & Baur, A. (2016). Lehrerbildung: Schulwerkstatt ‚Erkenntnisorientiertes Experimentieren‘. In C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen – das Fach in der Fachdidaktik (S. 575-577). Kiel: IPN.

2015

  • Baur, A. (2015). Inwieweit eignen sich bisherige Diagnoseverfahren des Bereichs Experimentieren für die Schulpraxis?. Biologie Lehren und Lernen – Zeitschrift für Didaktik der Biologie, 19(1), 25-36.
  • Baur, A. (2015). Problembereiche von Schüler/innen bei der experimentellen Methode. In U. Gebhard, M. Hammann & B. Knälmann (Hrsg.), Abstractband – Bildung durch Biologieunterricht: 20. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBio und des Forums Fachdidaktik & Schulbiologie (S. 33-34). Hamburg: Universität Hamburg.
  • Baur, A. & Emden, M. (2015). Entwicklung einer Schulwerkstatt ‚Erkenntnisgewinn durch Experimentieren‘. In U. Gebhard, M. Hammann & B. Knälmann (Hrsg.), Abstractband – Bildung durch Biologieunterricht: 20. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBio und des Forums Fachdidaktik & Schulbiologie (S. 337-338). Hamburg: Universität Hamburg.
  • Baur, A. (2015). Humanbiologie für Lehramtsstudierende: Ein Studien- und Arbeitsbuch. Heidelberg: Springer Spektrum.
  • Baur, A. & Haase, H.-M. (2015). The influence of active participation and organisation in environmental protection activities on the environmental behaviour of pupils: Study of a teaching technique. Environmental Education Research, 21(1), 92-105. [Published online: 17 Oct 2013]

2014

  • Baur, A. (2014). Mit Schüler/innen in den Zoo – Zoopädagogik als Aspekt im Lehramtsstudium Biologie. Begegnung Zoo – Zoopädagogik aktuell (32), 4-6.
  • Baur, A. (2014). The teaching technique of active participation and organisation. In A. G. Vitályos (Hrsg.), Fenntarthatóságra nevelés a nevelési-oktatási in-tézményekben: Sustainability Education in Educational Institutions (159-166). Budapest: Elte Eötvös Kiadó.
  • Baur, A., Broghammer, R. & Reska, S. (2014). Handys, Gorillas und Coltan. Begegnung Zoo – Zoopädagogik aktuell (31), 10-15.

2013

2005

  • Baur, A. (2005). Modellierung dynamischer Systeme im Biologie- und Mathematikunterricht: Am Beispiel eines Räuber-Beute-Systems. PH Ludwigsburg. (Magisterarbeit)

2004

  • Baur, A. (2004). Modellierung dynamischer Systeme im fächerübergreifenden Biologie- und Mathematikunterricht der Sekundarstufe I. PH Ludwigsburg. (Zulassungsarbeit)

2003

  • Baur, A. & Haase, H.-M. (2003). Worldrangers: Ein pädagogischer Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung – Materialien und Hinweise zum Bildungsprogramm. PH Ludwigsburg. CD-ROM.

 

< zurück >