Institut für Naturwissenschaften, Geographie und TechnikChemie

Forscherstation

Die Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH mit Sitz in Heidelberg, wird von der Klaus Tschira Stiftung getragen. Ihr Ziel ist es, pädagogische Fachkräfte aus Kita und Grundschule für Naturwissenschaften zu begeistern, damit sie gemeinsam mit Kindern die Welt entdecken. Dafür setzt die Forscherstation auf berufsbegleitende Fortbildungen, die Bereitstellung geeigneter Experimentierideen, praxisbezogene Forschung sowie die Qualifizierung wissenschaftlichen Nachwuchses.

Seit über zehn Jahren arbeiten die PH Heidelberg und die Forscherstation eng auf dem Gebiet der Grundlagen- und anwendungsbezogenen Forschung und der Lehre zusammen. Seit 2012 ist die Forscherstation An-Institut der PH Heidelberg. Als selbstständige Einrichtung widmet sie sich seitdem der Erforschung von Professionalisierungsprozessen pädagogischer Fachkräfte und Lehr-Lern-Prozessen im Bereich der frühen naturwissenschaftlichen Bildung. Auch an der Durchführung des Bachelor-Studienganges „Frühkindliche und Elementarbildung“ der PH Heidelberg ist die Forscherstation beteiligt. 

Prof. Markus Rehm ist wissenschaftlicher Leiter der Forscherstation. Unterstützt wird er in dieser Funktion von Tim Billion-Kramer.