Fakultät für Natur- und GesellschaftswissenschaftenChemie

Prof. Dr. Markus Rehm

Markus Rehm ist Professor für die Didaktik der Naturwissenschaften im Fach Chemie.

Forschungsschwerpunkte

  • Professionalisierungsforschung 
  • Aufgaben in naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Verstehensprozesse und verständnisvolles Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Microteaching im Schülerlabor
  • Videogestützte ISP Begleitung

Aktuelle Publikationen

Lohse-Bossenz, H., Seidenfuß, M., Dörfler, T., Vogel, M. & Rehm, M. (2020). Relationierung von Theorie und Praxis im Zusammenhang mit unterrichtlichem Handeln: Befunde aus der zweiten Phase der Lehrerbildung. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 38(2), 185-197.

Arndt, L., Billion-Kramer, T., Wilhelm, M., & Rehm, M. (2020). NOS-Modellierungen – Ein theoretischer Konflikt mit fehlender empirischer Basis. Progress in Science Education (PriSE), 3(1), 35–45. doi.org/10.25321/PRISE.2020.994

Billion-Kramer, T., Lohse-Bossenz, H., Dörfler, T., & Rehm, M. (2020). Professionswissen angehender Lehrkräfte zum Konstrukt Nature of Science (NOS): Entwicklung und Validierung eines Vignettentests (EKoL-NOS). Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften. Advance online publication. doi.org/10.1007/s40573-020-00112-z

Weitere Publikationen finden Sie auf meinem Researchgate-Profil.

.

Kontakt

Neubau B218

Im Neuenheimer Feld 561
69120 Heidelberg 

+49(0)6221 477-373

+49(0)6221 477-271 (fax)

rehm@remove-this.ph-heidelberg.de

Sprechstunde

Mi: 11.45-12.30 Uhr