Informationssicherheit (auch IT-Sicherheit)

  • Aufgabe der IT-Sicherheit ist insbesondere der Schutz der personenbezogenen Daten und der Betriebsgeheimnisse (Schutzziel Vertraulichkeit von Informationen).
    Die Primäraufgabe beim Schutz personenbezogenen Daten liegt allerdings beim Datenschutzbeauftragten als Beratungs- und Kontrollorgan.
  • Weitere wichtige Aufgaben sind Schutz der Verfügbarkeit und der Integrität der Informationen (siehe Schutzziele).
    Der Schutz erfolgt vor nachteiligen Eingriffen und soll damit zur Verhinderung eines möglichen Schadens führen.
    Im Vordergrund der IT-Sicherheit steht somit der Schutz der IT-Systeme sowie der darin gespeicherten Daten. 
  • Die Informationssicherheit ist wesentlich weiter gefasst, da diese nicht nur alle IT-Systeme, sondern auch nicht elektronisch verarbeitete Informationen sichern soll.
  • Die Schutzziele sind:
    1. Schutz der Verfügbarkeit von Informationen (Ausfallsicherheit)
    2. Schutz der Vertraulichkeit von Informationen (Datenschutz, Geheimhaltung)
    3. Schutz der Integrität (Korrektheit von Informationen)

Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten

  • Hauptaufgabe: Hochschulleitung in Fragen der Informationssicherheit zu beraten und bei der Umsetzung zu unterstützen
  • Bestandsaufnahme der bisherigen Aktivitäten zur Informationssicherheit
  • Abstimmung der Informationssicherheitsziele mit den Zielen der Hochschule
  • Erstellung einer Informationssicherheitsleitlinie
  • Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung der Informationssicherheitsorganisation
  • Erstellung eines Informationssicherheitskonzepts und dessen Anpassung an neue gesetzliche Gegebenheiten
  • Erstellung von Richtlinien und Regelungen zur Informationssicherheit
  • Unterrichtung der Hochschulleitung zum Status quo der Informationssicherheit
  • Sicherstellung des Informationsflusses für das Informationssicherheitsmanagement
  • Dokumentation der Informationssicherheitsmaßnahmen sowie Kontrolle dieser Maßnahmen
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit
  • Leitung der Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Verwaltung der für die Informationssicherheit zur Verfügung stehenden Ressourcen (Budget, Arbeitszeit)
  • Funktion als Ansprechpartner auf dem Gebiet der Informationssicherheit für Kolleginnen und Kollegen, aber auch für externe Geschäftspartner und Studierende

Kontakt

Bernd Strobel
Informationssicherheitsbeauftragter
012a (Altbau)
+49 6221 477-551
bernd.strobel@remove-this.vw.ph-heidelberg.de

Dokumente

Bitte loggen Sie sich für weitere Informationen oben links ein.