Forschungs- und Nachwuchskolleg

Forschungstagung: "Professionelle Entwicklung im Vorbereitungsdienst"

An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg findet am 30. September und 01. Oktober 2019 eine Tagung des Forschungs- und Nachwuchskollegs "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (EKoL) statt. Sie richtet sich an in der Lehrerbildung tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Seminarlehrpersonen im Vorbereitungsdienst.

Die Tagung bildet einen weiteren Höhepunkt in der inzwischen siebenjährigen Projektlaufzeit. Ziel war es u.a., die Effekte des Professionalisierungsprozesses zwischen Studienbeginn und Berufseinstieg von Lehramtsstudierenden in verschiedenen inhaltlichen Domänen längsschnittlich zu untersuchen. Zentrale theoretische und empirische Erkenntnisse dieses umfassenden Forschungsprogramms sollen im Rahmen der Tagung präsentiert werden.

Die folgenden drei Fachforen befassen sich dazu mit der Konzeptualisierung und Erfassung fachdidaktischen Wissens und Könnens in verschiedenen Domänen und dem Aufbau fachdidaktischen Wissens über die unterschiedlichen Phasen der Lehrerbildung hinweg:

  • A: Vignetten als situative Kompetenzmessung
  • B: Vignetten als Lernanlässe in der Lehrerbildung
  • C: Lerngelegenheiten und professionelle Entwicklung in der Lehrerbildung

Zur Registrierung gelangen Sie über den folgenden Link: www.ph-heidelberg.de/registrierung. Wir bitten Sie zum Zwecke unserer inhaltlichen Planung herzlich darum, sich für eines der Foren zu entscheiden; weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem oben genannten Link.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Prof. Dr. Markus Rehm (Kollegsprecher)
Prof. Dr. Tobias Dörfler
JProf. Dr. Hendrik Lohse-Bossenz
Prof. Dr. Manfred Seidenfuß und
Prof. Dr. Markus Vogel

Bitte Beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinien zur Organisation und Durchführung der Tagung:
https://www.ph-heidelberg.de/index.php?id=15461

Tagungsprogramm

Hier finden Sie das Tagungsprogramm (PDF).

Anmeldung

Sie können sich ab sofort und bis zum 15. September online für die Tagung anmelden: www.ph-heidelberg.de/registrierung

Organisation

Larissa Schönknecht
Institut für Psychologie

schoenknecht@remove-this.ph-heidelberg.de
+49 6221 477-342