Forschung

Karg-Stiftung: Neues Förderformat "William Stern Programm" für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Frist: 31. Januar 2023

Das William Stern Programm will neue Forschung im Thema Hochbegabung anregen und Forschende für das Thema gewinnen.

Gesamtumfang: bis zu 500.000 Euro stehen pro Jahr im Programm für Projekte zur Verfügung, jedes Jahr können bis zu zwei Projekte gefördert werden.

Ziel: Generieren neuer Forschung  zum Thema Hochbegabung für Antworten auf zentrale Fragen der angewanten Begabungsforschung  und Förderung eines starken Netzwerks aus jungen Forschenden in diesem Bereich

Schwerpunkt: Fragen von Begabtenförderung im Kindes- und Jugendalter

Forschungsbereiche: Psychologie, Erziehungswissenschaften und Pädagogik mit Schnittstellen zu weiteren Disziplinen aus den Sozial- und Bildungswissenschaften sowie den Humanwissenschaften

Zielgruppe: Promovierende oder Promovierende im Tandem mit einem Postdoc, die bisher noch nicht zu Hochbegabung geforscht haben. 

Bewerbungsschluss: 31.1.2023

Deadline Antragstellung: 31.01.2023

Ansprechpartnerin: Frau Dr. Anne-Kathrin Stiller, Projektleitung