ForschungPromotion / Habilitation

Juniorprofessur

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg misst der Personalentwicklung und der entsprechenden Hochschulkultur eine besondere Bedeutung bei. Sie bietet hierfür zahlreiche Förder- und Unterstützungsstrukturen an, die auch im Rahmen der wissenschaftlichen Karriere von Juniorprofessuren ihre Wirksamkeit entfalten.

Auf eine Professur an einer Pädagogischen Hochschule kann in der Regel nur berufen werden, wer eine dreijährige Schulpraxis vorweisen kann. Daher bieten Tenure-Track-Professuren einen attraktiven wissenschaftlichen Karriereweg für promovierte verbeamtete Lehrerinnen und Lehrer.

Aktuelles

Die PH Heidelberg erhält 6 Tenure-Track-Professuren

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg war in der zweiten Bewilligungsrunde des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses erfolgreich und konnte sechs Tenure-Track-Professuren einwerben. Mit den nun bewilligten Tenure-Track Professuren werden alle bildungswissenschaftlichen Bereiche der Hochschule unterstützt: die Erziehungswissenschaft, die Sonderpädagogik (Schwerpunkt: Inklusions- und sonderpädagogische Grundlagen), die englische Sprache und ihre Didaktik, Philosophie, Mathematik und ihre Didaktik (Bereich der Grundschule mit einem Schwerpunkt digitale Bildung) sowie die Didaktik der Naturwissenschaften (Schwerpunkt Grundschule). Mit der systematischen Etablierung der Tenure-Track-Professur bietet die Pädagogische Hochschule herausragenden Talenten eine attraktive berufliche Perspektive mit deutlich mehr Planungssicherheit. Eine Tenure-Track-Professur ist eine befristete Besetzung, welche nach einer erfolgreichen Zwischen- und Abschlussevaluation, den unmittelbaren Übergang in eine Lebenszeitprofessur vorsieht, so dass sich positiv evaluierte Kandidat:innen nicht noch einmal gegen andere Bewerber:innen durchsetzen müssen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

Derzeitige Tenure-Track-Professor:innen an der Pädagogischen Hochschule:

Sie haben Fragen?!

Wir unterstützen Sie gerne!

Ihr Team des Tenure-Track Programms

Dimitry Okropiridze & Tanja Greulich

Beratung – Durchblick bei Drittmitteleinwerbung

Sie sind Juniorprofessor:in mit oder ohne Tenure-Track an der PH Heidelberg? Wir haben für Sie einen interaktiven Moodle-Kurs eingerichtet, der Ihnen bei der Planung und Durchführung von Drittmitteleinwerbungen wichtige Hinweise und Infos bietet. Sie haben Interesse? Wenden Sie sich an Dimitry Okropiridze: forschung☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de