Prävention und Gesundheitsförderung

Semesterpraktikum

Teil des Studiengangs ist ein 90-tägiges Semesterpraktikum im 5. Semester, das in Vollzeit und im Wintersemester zu erbringen ist. Es kann in von der Hochschule anerkannten Praxisfeldern und Einrichtungen der Gesundheitsförderung nach eigener Wahl absolviert werden. 

Das Semesterpraktikum wird durch vier Supervisionsveranstaltungen begleitet. Diese werden nicht zu den 90 Tagen Praktikum gerechnet.

Die formalen Rahmenbedingungen sind durch die Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs geregelt. Weitere Fragen werden außerdem auf unserer FAQ-Seite beantwortet.

Auslandspraktikum

Das Praktikum kann ebenfalls im Ausland absolviert werden. Fördermöglichkeiten bietet das Akademische Auslandsamt der PH an.