Institut für Naturwissenschaften, Geographie und TechnikGeographie

FAQ zum Studium

Allgemeines zum Studium


Wo kann ich eine Studienberatung im Fach Geographie erhalten?

Im Fach Geographie sind Herr Prof. Dr. Hupke und Herr Dr. Ditter für die Studienberatung zuständig. Ansprechpartner für Studienwechsler von Universitäten ist Herr Prof. Dr. Hupke.


Wie komme ich an aktuelle Informationen?

Aktuelle Information sind über die „Schwarzen Bretter“ im Czernyring, in Stud.IP und auf der Homepage der Abteilung Geographie zu finden. Informieren Sie sich über diese Plattformen regelmäßig, während der Vorlesungszeit möglichst jede Woche.


Was machen die Dozenten eigentlich in der vorlesungsfreien Zeit?

Entgegen der üblichen Meinung, dass die vorlesungsfreie Zeit gleichzusetzen ist mit Semesterferien, sind die Dozenten und Mitarbeiter des Fachs Geographie in diesem Zeitraum auch an der Pädagogischen Hochschule anzutreffen. Neben den Nach- und Vorbereitungen für die verschiedenen Veranstaltungen im Semester, dient die vorlesungsfreie Zeit hauptsächlich dazu Forschung zu betreiben. Dies spiegelt sich im Schreiben von Anträgen für Drittmittel, in Forschungsaufenthalten im Projektgebiet sowie dem aktiven und passiven Besuch von Tagungen, Workshops und Konferenzen wieder.


Veranstaltungen / Seminare


Wie wichtig sind Feedbacks bzw. Unterschriften von Dozenten im Studienbuch?

Studierende der Prüfungsordnung 2011 testieren sich die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen selbst. Zusätzlich können Sie ein Feedback des jeweiligen Dozenten erhalten. Welche Bedingungen Sie dafür erfüllen müssen, können Sie entweder aus Stud.IP entnehmen oder zu Beginn der jeweiligen Veranstaltung erfragen. Gemäß eines Beschlusses der Abteilung Geographie müssen Sie zu 75% aller besuchten Veranstaltungen Unterschriften vorweisen können, um zu den Modulprüfungen 2 und 3 zugelassen zu werden.


Gibt es eine Anwesenheitspflicht in den Veranstaltungen?

Genaueres zur Anwesenheitspflicht und damit verbundenen Feedbackregelungen wird in der Regel zu Beginn der einzelnen Veranstaltungen bekannt gegeben.


Müssen bei allen Veranstaltungen Leistungsnachweise erbracht werden?

Wollen Sie ein Feedback bzw. eine Unterschrift eines Dozenten in Ihrem Studienbuch, so müssen Sie einen entsprechenden Leistungsnachweis erbringen. Die Art des Leistungsnachweises kann entweder aus Stud.IP entnommen oder zu Beginn der einzelnen Veranstaltungen erfragt werden.


Wo kann ich mich zu den Veranstaltungen anmelden?

Zu den meisten Veranstaltungen können Sie sich in Stud.IP anmelden. Gesonderte Modalitäten können Sie dem Vorlesungsverzeichnis des Fachs Geographie entnehmen.


Werden alle Veranstaltungen in jedem Semester angeboten?

Nicht alle Veranstaltungen werden jedes Semester angeboten. Vor allem höhere Module, die weniger nachgefragt sind, sowie saisonabhängige Veranstaltungen (Exkursionen, Geländepraktika) werden meist nur alle 2 Semester angeboten. Informationen zum aktuellen Angebot von Veranstaltungen erhalten Sie hier.


Hilfe! Meine vorgesehene Veranstaltung ist bereits durch ein anderes Seminar belegt!

Grundsätzlich sollten die Module ihrer numerischen Reihenfolge gemäß studiert werden. Zumindest ist es absolut zwingend, Modul 1 vor den höheren Modulen zu absolvieren. Danach sollten Sie aber zu allererst darauf achten, dass Sie ihren „Stundenplan“ voll bekommen, um innerhalb der Regelstudienzeit Ihr Studium abschließen zu können. Dazu können Sie auch mal ein Seminar eines höheren Moduls vorziehen.


Modulprüfungen


Was ist die Akademische Vorprüfung (AvoP)?

Die akademische Vorprüfung (PO 2011) sollte bis zum Ende des zweiten Semesters abgelegt werden und findet in Form einer 90-minütigen Klausur zu den Teilmodulen physische Geographie, Humangeographie und Kartographie des Moduls 1 statt. Bis zur Note „ausreichend“ gilt die Klausur als bestanden. Die Klausur kann bei Nichtbestehen ein zweites Mal geschrieben werden. Wer die Prüfung im zweiten Versuch nicht besteht oder bis zum Ende des vierten Semesters die akademische Vorprüfung nicht bestanden hat, verliert den Prüfungsanspruch.


Woraus bestehen die Prüfungen zu Modul 2 und 3 (PO 2011)?

Die Prüfungen zu den Modulen 2 und 3 werden in Form von Portfolios abgelegt. Informationen hierzu können Sie den Prüfungsmodalitäten Modul 2/3 im Downloadbereich entnehmen.


Schulpraktikum


Woher bekomme ich Materialien für den Unterricht?

Unterrichts- und Anschauungsmaterialien wie Experimente, Software, Materialordner, Globus, etc. können in der Didaktischen Werkstatt (Zimmer 419 u. 420) ausgeliehen werden. Bei Fragen können Sie sich gern an den Betreuer der Didaktischen Werkstatt Hr. Dr. Ditter wenden (ditter@ph-heidelberg.de). Darüber hinaus befinden sich weitere Karten, Gesteine und Modelle im Czernyring und können ebenfalls für den Unterricht ausgeliehen werden.