Gleichstellung
und Diversität

Genderinklusive Schreibweise

 

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg bekennt sich mit dem Senatsbeschluss vom 16.12.2020 zu einer wertschätzenden Ansprache aller Geschlechter durch die Verwendung genderinklusiver Schreibweise.
Das Gleichstellungsteam hat hierzu einen Leitfaden erstellt, der bei der praktischen Umsetzung Hilfestellung geben soll. Dieser wird auf Ihre Anfragen und Anmerkungen hin regelmäßig angepasst und um Beispiele erweitert. Weiterführende Fragen können natürlich ans Gleichstellungsteam adressiert werden.

Sie können uns gerne auch Ihre Dokumente schicken per Mail an gleichst☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de (am besten im Word-Format) - wir senden Sie dann mit unseren Änderungen im Überarbeitungsmodus zurück.

Nachfolgend finden Sie den Leitfaden (Stand: 29.7.2021):

LaKoG-Empfehlung geschlechtergerechte Schreibweise

Am 19. September 2021 hat nun auch die Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an den wissenschaftlichen Hochschulen Baden-Württembergs (LaKoG) eine Empfehlung zur genderinklusiven Schreibweisen ausgesprochen, Link zur LaKoG Empehlung für eine geschlechtergerechte Sprache (PDF; 0,08mb).

Öffnungszeiten im Wintersemester 22/23

Das Gleichstellungsbüro hat mehrmals die Woche für euch geöffnet.

montags 12-14
dienstags 13-15 
donnerstags 10-12 und 14-16 (Achtung: Am 2.2. 14-16 Uhr enfällt die Öffnungszeit!)
freitags 10-12

Kontakt und Anschrift

gleichst☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de
Telefon: 06221 477-232

Raum 019
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg
Postfach: 134

Stud.IP-Veranstaltung 'Gleichstellungsbüro'

Antworten zu häufig gestellten Fragen