Gleichstellung
und Diversität

Der Gleichstellungsplan der Pädagogischen Hochschule

 

Der Gleichstellungsplan ist Teil des Struktur- und Entwicklungsplans der Hochschule und ist richtungsweisend für die Arbeit der Gleichstellungskommission. Es wird dargestellt, auf welchen rechtlichen Grundlagen die Arbeit der Gleichstellungskommission basiert, wie die Gleichstellungsbeauftragte und ihre Kommission gewählt werden, an welchen Gremien sie mitwirken und natürlich welche Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung ergriffen werden sollen. Ganz besonders wichtig sind weiterhin die Zielsetzungen: Hier ist formuliert, was die Gleichstellungskommission in den nächsten Jahre erreichen will.

Der aktuelle Gleichstellungsplan gilt für den Zeitraum 2017 bis 2021 (Link zum Dokument 'Gleichstellungsplan', PDF).

Antworten zu häufig gestellten Fragen

KONTAKT

E-Mail: gleichst(at)ph-heidelberg.de
Telefon: 06221 477-232

Beratung:
Amanda Neumeyer, Anastasia Karcher, Thea Wenski und Dr. Wolfgang Schultz beraten Sie zu den Öffnungszeiten gerne persönlich oder telefonisch im Büro (Altbau 019).

Sprechzeiten:
Mo 14-16 (PH, Altbau 019)
Mi 10-12 (Zoom: Link zum Zoomslot)
Mi 13-15 (PH, Altbau 019)
Do 9:30-13:30 (PH, Altbau 019), Achtung: 9.12. nur 11:30-13:30 Uhr!

Zusätzlich sind wir per Mail unter gleichst@remove-this.ph-heidelberg.de (Link zur Mail) oder über Stud.IP erreichbar (Link zur Stud.IP-Veranstaltung 'Gleichstellungsbüro'). Für kurze allgemeine Fragen können Sie hier auch gerne die 'Blubber'-Funktion nutzen.

Ansprechpersonen für Fragen im Zusammenhang mit sexueller Belästigung:
Zu diesem Thema beraten Sie gerne Anja Bast-Schneider (Link zur E-Mail), Dr. Andreas Schnirch (Link zur E-Mail) und Dr. Frauke Janz (Link zur E-Mail).

Anschrift:
Raum 019
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg
Postfach: 134