Zuschüsse für Sachmittel-, Hilfskräfte, Fortbildungs- und Materialkosten

Exklusiv für die Mitglieder der Graduate School erfolgt eine jährliche Ausschreibung der Graduate School der PH Heidelberg.

Hierbei können Sie sich als Mitglied der Graduate School auf diese Ausschreibung bewerben und u.a. Zuschüsse für Hilfskraftmittel (z.B. Transkriptionsarbeiten etc.), Sachmittel (z.B. Kopien für Fragebögen etc.), Fortbildungskosten (die nicht über Tagungsteilnahme-Zuschüsse abgedeckt sind) und Materialkosten beantragen.

Es ist keine Anschaffung von elektronischen Geräten, die im Haus verliehen werden möglich. Anschaffungen von Büchern nur, wenn diese über die Bibliothek angeschafft werden und dem Promovierenden / Postdoc für einen befristeten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden.

Alle Gegenstände sind nach Abschluss des Projektes zurückzugeben. Bitte beachten Sie, dass die Gegenstände ggf. inventarisiert werden müssen.

Antragsberechtigt sind alle Promovierende und Postdocs der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, die gleichzeitig Mitglieder der Graduate School sind.

Förderung der Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdocs in der Graduate School der PH Heidelberg 2020 I Zuschüsse für Sachmittel, Hilfskräfte, Fortbildungs- und Materialkosten

Die Graduate School der PH Heidelberg freut sich, Ihnen erneut eine Ausschreibung für Mitglieder der Graduate School (für Promovierende und Postdocs) anzeigen zu können (bis zu 800,- €/Person).

Neuerungen
Künftig können die Zuschüsse für Sachmittel, Hilfskräfte, Fortbildungs- und Materialkosten zu jedem Zeitpunkt beantragt werden. Bei der Entscheidung über den Antrag spielt dann weniger der Vergleich mit anderen Anträgen, jedoch die Vollständigkeit, Korrektheit und Qualität der einzelnen Anträge eine Rolle. Für die Ausgabe der Mittel werden pro Jahr zwei Töpfe bereitgestellt. Einer von Beginn bis zur Mitte des Jahres (01.01. - 30.06.) und einer von der Mitte des Jahres bis zum Ende (01.07. - 30.11.). Die Mittel für die finanzielle Unterstützung in der Graduate School können nur so lange genehmigt werden, bis die zwei Töpfe pro Jahr jeweils ausgeschöpft sind. Der jährlich zur Verfügung stehende Gesamtbetrag für Mitglieder der Graduate School wird durch die Art des Vergabeverfahrens nicht beeinflusst.

Die weiteren Ausschreibungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der beigefügten Richtlinie.

Aktuelles

Informationen zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie immer unter Graduate School / Mitteilungen oder abonnieren Sie unseren Infoverteiler. Die An- und Abmeldung kann selbständig über die Forschungsdatenbank erfolgen oder über unser Anmeldeformular.

Sekretariat Graduate School

Lea Bender
Ihre Ansprechpartnerin für: Anmeldungen, Tagungszuschüsse, Zwischen- und Abschlussberichte, Mitgliedsausweise, Zertifikate, Bescheinigungen
Dienstadresse: Zeppelinstr. 3,
Zi. 204, 69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 477-619
graduateschool@ph-heidelberg.de