Zuschüsse für Sachmittel- und Hilfskräfte

Exklusiv für die Mitglieder der Graduate School erfolgt eine jährliche Ausschreibung der Graduate School der PH Heidelberg.

Hierbei können Sie sich als Mitglied der Graduate School auf diese Ausschreibung bewerben und u.a. Zuschüsse für Hilfskraftmittel (z.B. Transkriptionsarbeiten etc.), Sachmittel (z.B. Kopien für Fragebögen etc.), Fortbildungskosten (die nicht über Tagungsteilnahme-Zuschüsse abgedeckt sind) und Materialkosten beantragen.

Es ist keine Anschaffung von elektronischen Geräten, die im Haus verliehen werden möglich. Anschaffungen von Büchern nur, wenn diese über die Bibliothek angeschafft werden und dem Promovierenden / Postdoc für einen befristeten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden.

Alle Gegenstände sind nach Abschluss des Projektes zurückzugeben. Bitte beachten Sie, dass die Gegenstände ggf. inventarisiert werden müssen.

Antragsberechtigt sind alle Promovierende und Postdocs der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, die gleichzeitig Mitglieder der Graduate School sind.

Die nächste Ausschreibung für Promovenden und Postdocs ist für 2020 geplant.

Aktuelles

Informationen zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie immer unter Graduate School / Mitteilungen oder abonnieren Sie unseren Infoverteiler. Die An- und Abmeldung kann selbständig über die Forschungsdatenbank erfolgen oder über unser Anmeldeformular.

Sekretariat Graduate School

Lea Bender
Ihre Ansprechpartnerin für: Anmeldungen, Tagungszuschüsse, Zwischen- und Abschlussberichte, Mitgliedsausweise, Zertifikate, Bescheinigungen
Dienstadresse: Zeppelinstr. 3,
Zi. 204, 69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 477-619
graduateschool@ph-heidelberg.de