Zuschüsse für Tagungen

Zuschüsse zur Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen

Auch im Jahr 2021 Jahr stellt das Prorektorat für Forschung, Transfer und Digitalisierung zusammen mit der Graduate School allen Doktorandinnen und Doktoranden sowie allen Postdocs, die Mitglied der Graduate School sind (oder werden), Mittel zur aktiven Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen (auch Online-Tagungen) zur Verfügung. Reise- und Übernachtungskosten sowie Tagungsgebühren können anteilig bezuschusst werden. Bitte beachten Sie in diesem Jahr die aktuellen Corona-Verordnung des Landes und Erlasse der Hochschule zu Dienstreisen. Vermutlich werden Tagungen ohnehin verstärkt online stattfinden, sodass keine Reise- und Übernachtungskosten anfallen; selbstverständlich kann aber auch die aktive Teilnahme an virtuellen Konferenzen bezuschusst werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass Nachwuchswissenschaftler/innen, die gleichzeitig Beschäftigte in einer Fakultät sind, neben den durch die Fakultät zur Verfügung gestellten Fortbildungsmitteln den Zuschuss der Graduate School zusätzlich erhalten können.

Die Förderperiode beginnt mit der Bekanntmachung und endet am 31.12.2021. Gefördert werden daher nur Tagungen, die im Zeitraum ab Ausschreibungsveröffentlichung bis 31.12.2021 stattfinden. Anträge für bereits stattgefundene Tagungen können daher nicht angenommen werden.

Jedes antragsberechtigte Mitglied kann in der Förderperiode mehrere Anträge auf einen Zuschuss bis zur max. Gesamthöhe von insgesamt 300,00 € stellen. Die Auszahlung kann erst nach der Teilnahme an der Tagung / Konferenz o. ä. erfolgen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Ausschreibungstext und der dazugehörigen Richtlinie.

Ausschreibungsmodalitäten und aktuelle Ausschreibung

Ausschreibung aktive Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen für Graduate School Mitglieder (2021)

Ansprechpartnerin: Lea Bender, Sekretariat Graduate School (graduateschool@remove-this.ph-heidelberg.de

DokumentDokumententypDokumentengröße
Ausschreibung Tagungsförderung PDFca. 70 KB

Antrag Tagungsförderung

PDFca. 850 KB
Antrag auf ReisebeihilfePDFca. 1,2 MB

Zuschüsse zur Organisation von wissenschaftlichen Tagungen

Auch im Haushaltsjahr 2021 stellt das Prorektorat der Pädagogischen Hochschule Heidelberg Zuschüsse zur Organisation von wissenschaftlichen Tagungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zur Verfügung.

Bevorzugt werden Tagungen mitfinanziert, die eine Komplementärfinanzierung vorweisen können.

Zur Förderung der wissenschaftlichen Eigenständigkeit der Nachwuchswissenschaftler/innen im Hause werden auch Zuschüsse zur Organisation von Nachwuchstagungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zur Verfügung gestellt.

Ausschreibungsmodalitäten und aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibung Organisation von wissenschaftlichen Tagungen (2021)

Ansprechpartnerin: Ruth Schneider, Sekretariat Prorektorat (ruth.schneider@remove-this.vw.ph-heidelberg.de)

DokumentDokumententypDokumentengröße
Ausschreibung Organisation von wissenschaftlichen TagungenPDFca. 210 KB
Antrag Organisation von wissenschaftlichen TagungenPDFca. 810 KB
Verfahrensregeln zur internen ForschungsförderungPDFca. 940 KB

Sekretariat Graduate School

Lea Bender

Ihre Ansprechpartnerin für: Anmeldungen, Finanzielle Zuschüsse, Zwischen- und Abschlussberichte, Mitgliedsausweise, Zertifikate, Bescheinigungen.

Dienstadresse: Zeppelinstr. 3, Zi. 204, 69120 Heidelberg
Telefon: +49 6221 477-619
Mail: graduateschool@remove-this.ph-heidelberg.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung per Mail.

Keine Ausschreibung mehr verpassen?!

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Die An- und Abmeldung kann selbständig über die Forschungsdatenbank erfolgen.

Young Researchers

Werden Sie Mitglied in der Graduate School und profitieren Sie von unseren umfangreichen Angeboten!