Schüler helfen Schülern

Das Heidelberger Zentrum für Migrationsforschung und Transkulturelle Pädagogik kooperiert mit der Internationalen Gesamtschule Heidelberg (IGH) bei dem Projekt "Schüler helfen Schülern". Im Rahmen des Projekts  arbeiten SchülerInnen der Klassen 9-12 als Tutoren mit SchülerInnen mit Migrationshintergrund der Klassen 1-11. Studierende der Pädagogischen Hochschule Heidelberg betreuen die Schüler-Arbeitsgruppen, dokumentieren deren Arbeit, führen Workshops für die Tutoren durch und evaluieren das Projekt.
 
Für das Projekt "Schüler helfen Schülern" suchen wir noch Mitarbeiter/innen. Interessenten wenden sich bitte an Sylvia Selke unter 06221 185 401-17 oder per E-Mail an selke@ph-heidelberg.de.