Heidelberger Kompetenztraining (HKT)

"StarkmacherSchule" zum dritten Mal auf Tour

Schulen in ganz Deutschland bereiste die internationale Profiband Gen Rosso im ersten, zweiten und dritten Projektjahr und begeisterte SchülerInnen sowie ein großes Publikum mit dem Musical „Streetlight“. Unter dem Motto „Stark ohne Gewalt“ sensibilisiert das Musical die Jugendlichen über Musik, Bewegung und kreative Workshoparbeit für die Themen Gewaltprävention, innere Stärke und soziales Handeln.

Gemeinsam mit Gen Rosso erarbeiteten die SchülerInnen in nur wenigen Tagen das Musical, um es schließlich auf der Bühne vor Eltern, Freunden, Mitschülern und Interessierten aufzuführen. In der Projektwoche erlebten sich die Jugendlichen mit ihren Stärken und Talenten und probierten sich in verschiedenen klassenübergreifenden Workshops rund um das Musical aus. So gestalteten sie gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern und dem Projektteam des Starkmacher e.V. aktiv ihre Schule für eine Woche einmal anders.

Das HKT-Team unterstützte die SchülerInnen vor Ort mit Hilfe des mentalen Trainings. In einzelnen Workshops führten studentische HKT-Coaches Übungen in den Bereichen Konzentration, Stärkenaktivierung und Intentionsabschirmung durch. Darüber hinaus bekamen die Jugendlichen die Möglichkeit, sich vor ihrem Auftritt individuell coachen zu lassen, um gestärkt auf die Bühne zu gehen.

Das sagen unsere HKT-Coaches zu den Projektwochen...

"Es war toll, den Kindern das Gefühl zu geben, dass sie etwas können und etwas schaffen. Und am Ende das Ergebnis dieser Projektwoche zu sehen war einfach unbeschreiblich."

"Am Abschlusstag wurde deutlich, wie viel dieses Projekt bei den Kindern und Jugendlichen bewegt und erreicht."

"Die Projektwoche war nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für uns ein einzigartiges Erlebnis."

Weitere Bilder und Informationen zum Projekt auf StarkmacherSchule.de

Der Kurzfilm zum Projekt

18frames zeigt "StarkmacherSchule" on Tour....Film ab!