Die Tagung "Hexe meets Die Gedankenleser – Exekutive Funktionen und Theory und Mind mit tauben und schwerhörigen Kindern trainieren" findet am 7. und 8. Mai 2022 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg statt.

Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an Lehrkräfte, pädagogisches Fachpersonal und Psycholog:innen.

Inhalt

Auf der Tagung lernen Sie mit Hexe und Die Gedankenleser zwei neue Trainingsprogramme zur Förderung der (sozial-)kognitiven und emotionalen Fähigkeiten von tauben und schwerhörigen Schüler:innen kennen. Hexe fördert gezielt die exekutiven Funktionen, Die Gedankenleser trainieren Theory of Mind-Kompetenzen und die damit verknüpften laut- und gebärdensprachlichen Kompetenzen. Auf der Tagung wird Ihnen zunächst das theoretische Hintergrundwissen zur Entwicklung von exekutiven Funktionen und Theory of Mind im Kontext von Hörbehinderungen vermittelt. Sie erhalten dann die Gelegenheit, beide Trainingsprogramme selbst zu erproben und sich intensiv mit diesen auseinanderzusetzen. Außerdem stellen wir diagnostische Möglichkeiten vor und diskutieren mit Ihnen die verschiedene Optionen der Einbindung in Ihre eigene Praxis. 

Tagungssprachen

Deutsch und Deutsche Gebärdensprache

Veranstalter:innen

Die Tagung wird von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin ausgerichtet. Verantwortlich sind die Bereiche Psychologie bei Gehörlosen und Schwerhörigen (Heideberg) sowie Gebärdensprach- und Audiopädagogik (Berlin).

Referent:innen

Jun.-Prof. Dr. Laura Avemarie (PH Heidelberg)
Prof. Dr. Claudia Becker (Humboldt-Universität zu Berlin)
Dr. Mireille Audeoud (Hochschule für Heilpädagogik Zürich)
Patricia Barbeito Rey-Geißler (Humboldt-Universität zu Berlin)
Fabienne Schwartz (Humboldt-Universität zu Berlin)

Studentische Mitarbeiter:innen

Anne Stutzer
Lucas Garthe
Dennis Oberleiter

Weitere Informationen folgen (Stand: 12.2021).

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis zum 23. April 2022 unter "Anmeldung" möglich.

Kontakt

Heidelberg
JProf. Dr. Laura Avemarie 
+49 6221 477-456
E-Mail
Website

Berlin
Prof. Dr. Claudia Becker 
+49 30 2093-66792 
E-Mail
Website

Corona-Pandemie

Informationen zu aktuellen Hygiene- und Nutzungsregelungen zur Vermeidung von COVID-19-Infektionen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.