Hochschule

Beauftragte für Chancengleichheit

Die Beauftragte für Chancengleichheit berät das nicht-wissenschaftliche Personal zu Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ist Ansprechpartnerin bei Benachteiligung aufgrund der geschlechtlichen Identität oder der sexuellen Orientierung, wie auch in Fällen sexueller Belästigung.

Kontakt

Beate Reis
E-Mail

Anke-Martina Zuber
E-Mail