Experts in Education

Experts in Education – Qualitätspakt Lehre

Unter der Bezeichnung "Experts in Education. Professionalisierung für die Bildung von morgen" entwickelte und etablierte die Pädagogische Hochschule Heidelberg verschiedene Bausteine zur Optimierung der Studienbedingungen. Das Projekt wurde während seiner Laufzeit (01.04.2012-31.12.2016) vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Qualitätspakts Lehre mit 4,4 Millionen Euro gefördert.

Mit Experts in Education zielte die Pädagogische Hochschule Heidelberg auf die Etablierung eines hochschulweiten Absolventenprofils für sämtliche Studiengänge sowie auf die Verbesserung der Studien- und Lehrbedingungen. Zu den erfolgreich umgesetzten Maßnahmen gehört z.B. ↑ISI, ein Onlineservice für Studierende, der nach Eingabe der Studienfächer ein PDF erstellt, das alle relevanten Informationen zum Studium bereithält (z.B. Modulhandbücher, Prüfungsordnungen).

Kontakt

Fragen zum Projekt beantworten Ihnen die Mitglieder der Projektleitung:

Prof. Dr. Petra Deger
E-Mail: Petra.deger@remove-this.ph-heidelberg.de

Lutz Schröder
E-Mail: lutz.schroeder@remove-this.ph-heidelberg.de

Weblinks

Individuelles Studieninformationssystem (ISI)

Informationen zu dem Projekt auf den offiziellen Seiten des Programms "Qualitätspakt Lehre", bereitgestellt vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Downloads

Sonderausgabe der Hochschulzeitschrift daktylos anlässlich des Projektendes mit Informationen zu den Ergebnissen