HochschuleStabsstelle Qualitätsmanagement

Studienabschluss- und Exmatrikulationsbefragung

Ab dem Sommersemester 2020 werden zukünftig jedes Semester zwei neue Befragungen durch die Stabsstelle Qualitätsmanagement durchgeführt.

Die Studienabschlussbefragung ist ein von allen QM-Beauftragten der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg gemeinsam (weiter-)entwickeltes Instrument auf der Basis der bisherigen Absolvent*innenbefragung, welches zum einen den einzelnen Hochschulen steuerungsrelevante Daten liefern und zum anderen Vergleichbarkeit zwischen den PHs ermöglichen soll. Mit der Studienabschlussbefragung werden alle Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge unmittelbar nach Studienabschluss rückblickend zu Aspekten der Studien- und Lehrqualität sowie zu den Rahmenbedingungen ihres Studiums befragt. Sie fokussiert damit auf diejenigen Bereiche, die von den Hochschulen selbst maßgeblich beeinflussbar sind.

Die Studienabschlussbefragung wird an der PH Heidelberg von einer Exmatrikulationsbefragung flankiert, die auch diejenigen Personen erfasst, die ihr Studium ohne Abschluss beenden - etwa wegen eines Hochschulwechsels oder Studienabbruchs.

Die PH Heidelberg zielt mit diesen Befragungen eine fundierte und kontinuierliche Datengrundlage für Weiterentwicklungen im Bereich Studium und Lehre sowie zum Themenfeld des Hochschulwechsels oder Studienabbruchs an. Neben anderen Datenquellen sollen entsprechende Befragungsergebnisse zukünftig in interne Akkreditierungsverfahren von (Teil-)Studiengängen einfließen und sind zentrale Grundlage für Gespräche auf Studiengang- oder Fachebene, in denen im Sinne einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung adäquate Maßnahmen abgeleitet werden können.

Kontakt

Hanna-Marei Steininger
steininger@remove-this.ph-heidelberg.de
Raum: 119 (Altbau)
Tel.: +49 6221 477-454

Postadresse:
Pädagogische Hochschule
Arbeitsbereich Qualitätssicherung
Hanna-Marei Steininger
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg