HochschuleStabsstelle Qualitätsmanagement

Verbesserungs- und Beschwerdemanagement

Der Arbeitsbereich Verbesserungs- und Beschwerdemanagement ist Teil der Stabsstelle Qualitätsmanagement (SQM) und verfolgt das primäre Ziel, die Studienbedingungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg nachhaltig zu verbessern. Hierzu werden Maßnahmen ergriffen, um Verbesserungsvorschläge und studentische Beschwerden im Bereich Studium und Lehre gezielter aufnehmen und verarbeiten zu können. Dies soll u.a. durch speziell hierfür geschaffene Kontaktmöglichkeiten geschehen sowie durch weitere damit verbundene Prozesse.

Durch die Vertrauensstelle für studentische Beschwerden wird Studierenden die Möglichkeit eröffnet, bei Beschwerden im Bereich Studium und Lehre, die an anderer Stelle nicht geklärt werden können oder sollen, Unterstützung durch eine zentrale, neutrale Stelle zu erhalten. Hierdurch soll unter anderem der Tatsache entgegengewirkt werden, dass viele Schwierigkeiten sich erst dann zu Risiken für den Studienerfolg entwickeln, wenn sie längere Zeit unbearbeitet bleiben. Die Vertrauensstelle für studentische Beschwerden bearbeitet eingereichte Beschwerden neutral, d.h. unabhängig von der Zuordnung zur SQM, soll aber eine Brücke zu den Tätigkeiten der SQM schlagen, indem anhand der angezeigten Probleme frühzeitig mögliche strukturelle Verbesserungsbedarfe und systemische Ursachen festgestellt und entsprechende Verbesserungsvorschläge erarbeitet werden.

Des Weiteren sollen Ideen und Verbesserungsvorschläge aller Hochschulmitglieder durch verschiedene Maßnahmen besser aufgenommen werden können. So wurden direkte Kontaktmöglichkeiten zum Einbringen von Verbesserungsvorschlägen geschaffen (z.B. Kontaktformular und verbesserung☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de). Flankierende Maßnahmen (z. B. die Etablierung fester Kommunikationsstrukturen zwischen zentralen und dezentralen Stellen und Ideenwettbewerbe) sollen darüber hinaus dazu beitragen, eine Kultur der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Studium und Lehre an der Hochschule zu etablieren.

Regelmäßig wird das Verbesserungs- und Beschwerdemanagement hinsichtlich seines Nutzens evaluiert und die zuständigen Hochschulgremien über seine Arbeit informiert.

Kontakt

Nicolas Elsaesser
E-Mail an Nicolas Elsaesser
Raum: 119 (Altbau)
Tel.: +49 6221 477-173

Postadresse:
Pädagogische Hochschule
Arbeitsbereich Verbesserungs- und Beschwerdemanagement
z.Hd. Nicolas Elsaesser
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg

Mitglied im Netzwerk BeVeOm