Über unsPersönlichkeiten

Persönlichkeiten

Ehrenbürger

Die Würde eines Ehrenbürgers der Pädagogischen Hochschule Heidelberg kann auf Senatsbeschluss Professor:innen im Ruhestand sowie ehemaligen Mitgliedern der Hochschule verliehen werden, die sich um die Entwicklung der PH Heidelberg in besonderer Weise verdient gemacht haben. Folgende Personen wurden mit der Auszeichnung gewürdigt:

  • 2017: Prorektor und Vertreter im Rektoramt a.D. Prof. Dr. Gerhard Härle
  • 2001: Rektor a.D. Prof. Dr. Karl Kollnig (†)
  • 2001: Heimatkundler und Stadthistoriker Ludwig Merz (†)
  • 1997: Verwaltungsdirektor a.D. Jürgen Frommer

Ehrensenatoren

Um die herausragenden Verdienste von Persönlichkeiten zu würdigen, die sich als Förderer der und Ideengeber für die Hochschule verdient gemacht haben, kann die Pädagogische Hochschule Heidelberg auf Senatsbeschluss die Würde eines Ehrensenators vergeben. Folgende Personen wurden entsprechend ausgezeichnet:

  • 2013: Prof. Dr. Wolfgang Schwark
  • 2008: Dr. h.c. Klaus Tschira (†)
  • 1996: Michael Raubal (†)

Honorarprofessuren

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg kann Honorarprofessor:innen bestellen, die über den entsprechenden beruflichen und wissenschaftlichen Werdegang verfügen und der Hochschule nicht als Hochschullehrer:innen angehören oder Privatdozent:innen sind. Auf Vorschlag des Senats würdigt die Hochschule somit die fachliche, pädagogische und persönliche Eignung und Leistung der Person. Mit der Bestellung erfolt die Erwartung, dass eine enge Verbindung zur PH Heidelberg gepflegt und ein wesentlicher Beitrag zur Lehre geleistet wird. Folgende Personen erhielten diese Ehrung:

  • 2019: Professorin Dr. Dorothee Brovelli (Physik)
  • 2017: PD Dr. Antje Miksch (Prävention und Gesundheitsförderung)
  • 2014: Professor Dr. Markus Wilhelm (Chemie)
  • 2012: Dr. Nike Wagner (Musik)
  • 2003: Professor Hans Gercke (Kunst)
  • 1996: Professor Dr. Wolfgang Mackenroth (Chemie)

Ehrendoktorwürde

In Anerkennung hervorragender Verdienste um die Wissenschaft sowie die Förderung der Weiterentwicklung der Hochschule kann die Pädagogische Hochschule Heidelberg auf Senatsbeschluss den Grad und die Würde einer Doktorin bzw. eines Doktors ehrenhalber verleihen. Folgende Personen wurden entsprechend honoriert:

  • 2014: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Algirdas Gaizutis
  • 2012: Prof. Dr. Bettina Hurrelmann (†)
  • 1998: Rektor a.D. Prof. Dr. Klaus Engelhardt
  • 1987: Prof. Dr. Artur Kern (†)

Fellows

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg bietet im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie ein Lehr- und Forschungsstipendium für Wissenschaftler:innen aus der ganzen Welt an. Folgende Fellows besuchten die Hochschule und boten international ausgerichtete (Lehr-)Veranstaltungen an:

  • 2022: Professorin Shaireen Rasheed, Ph.D. (USA)
    2019: Professor Dan MacIsaac, Ph.D. (USA)
  • 2018: Professorin Patricia Neufeld, Ph.D. (Kanada)
  • 2017: Professor Hiroyuki Kuno, Ph.D. (Japan)
  • 2014: Dr. Malgorzata Swider (Polen)
  • 2013: Professor David Kettler, Ph.D. (USA)