Projekt TRANSFER TOGETHER

Politische Bildung und zivilgesellschaftliche Partizipation im Kontext von Migration

Das Teilprojekt „Politische Bildung und zivilgesellschaftliche Partizipation im Kontext von Migration“ geht aus dem Projekt "Flucht, Migration und Arbeit in der Metropolregion" hervor. Während im Vorgängerprojekt Fragen der Arbeitsmarktintegration im Vordergrund standen, widmet sich das aktuelle Teilprojekt verstärkt Fragen der sozialen und politischen Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund und von Minderheiten in der Region. Ziel des Projektes ist es, die (fach-)wissenschaftliche bzw. methodisch-didaktische Expertise der Pädagogischen Hochschule mit konkreten Inhalten und Fragestellungen aus der Praxis zusammenzuführen. Im Sinne der Koproduktion und des Co-Designs lassen sich hierbei zwei miteinander verzahnte Arbeitsfelder voneinander abheben:

Arbeitsfeld I: Analyse des Transferpotentials an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (PH)

Im Themenfeld politische Bildung und zivilgesellschaftliche Verantwortungsübernahme sind an der PH zahlreiche Transferpotentiale zu erkennen, auf die im Rahmen des Projekts aufgebaut werden soll. Im Arbeitsfeld I steht die Sichtung, Bündelung und Systematisierung dieser Transferpotentiale im Zentrum.

Arbeitsfeld II: Praxisorientierte Vermittlung von Bedarfen und Kompetenzen

Hier kommt die überwiegend (fach-)wissenschaftliche bzw. methodisch-didaktische Expertise der PH mit konkreten Inhalten und Fragestellungen aus der Praxis zusammen. Es steht folglich die Klärung der inhalts- und praxisbezogenen Relevanz der im Arbeitsfeld I identifizierten Transferpotentiale im Zentrum. Die vorhandenen Ressourcen sollen mit den entsprechenden Bedarfen aus den Praxisfeldern systematisch zusammengeführt werden. Im Sinne einer intersektoralen Kooperation ist hier der Rückgriff auf bestehende Netzwerke sowie die Initiierung neuer Partnerschaften und Kooperationen vorgesehen. Ziel ist hier letztlich die Entwicklung konkreter Angebote (z.B. Workshops, Weiterbildungen, etc.) unter Einbeziehung aller relevanten Akteure und Zielgruppen.

Politische Bildung und zivilgesellschaftliche Partizipation im Kontext von Migration
Daniel Vetter
+49 6221 477-416
vetter@ph-heidelberg.de

Technologiepark Ost
TO.109
D-69120 Heidelberg