Institut für Erziehungswissenschaft (IfE)

Konzept 'Grünes Zimmer'

Das 'Grüne Zimmer' ist die Arbeitsstelle für Schul- und Unterrichtsforschung. Im Rahmen dieser Arbeitsstelle möchten wir allen Studentinnen und Studenten die Möglichkeit geben, professionell und in einem dazu passenden Rahmen wissenschaftlich zu arbeiten.

Die Arbeitsstelle möchte diesbezüglich nicht nur die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, sondern auch vielfältige Hilfestellungen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens geben und den Austausch zwischen den Studierenden fördern.

Flexibilität

Das 'Grüne Zimmer' arbeitet mit Ihnen! Dazu kann der größte Teil der Einrichtung (Arbeitsplätze, Flipchart, Möbel etc.) flexibel Ihren Arbeitsbedürfnissen angepasst werden. Somit können Gruppenarbeiten genauso stattfinden, wie Arbeitsphasen zu zweit oder alleine. Zudem finden zu ausgewählten Zeiten im Raum Seminare statt. Demzufolge sind Unterlagen und Materialien des Seminars für die Studierenden jederzeit verfügbar.

Literatur zu Forschungsmethoden / Grundlagenliteratur zur Arbeit in Seminarstärke

Wissenschaftliches Arbeiten muss gelernt werden. Bei dieser oftmals nicht ganz trivialen Angelegenheit möchten wir Ihnen gerne ein wenig entgegenkommen. Im 'Grünen Zimmer' finden Sie ausgewählte Literatur zu verschiedenen Aspekten des wissenschaftlichen Arbeitens. Unser Ziel ist dabei, die 'Theorie der Forschung' mit Ihrem 'praktischen' Forschungsprojekt möglichst nahtlos zusammenzuführen.

'Handwerkszeug' für Untersuchungen / Analyseprogramme

Im Zimmer befinden sich verschiedenste 'Utensilien', die Sie für Ihre Forschungsarbeit verwenden können. Analyseprogramme (z.B. MaxQDA 11, SPSSS) stehen Ihnen an Computer-Arbeitsplätzen zur vollständigen Verfügung.

Präsentationsmöglichkeiten von Daten und Forschungsergebnissen

Um sich in der Gruppe oder im Seminar über den Stand der Forschung auszutauschen, stehen Ihnen verschiedene Präsentationsmöglichkeiten zur Verfügung (bspw. Flipchart, Whiteboard).

Forschung soll demnach nicht nur in der 'fertigen Hausarbeit' zum Ausdruck kommen, sondern auf vielfältige Art und Weisen - auch während des Projekts selbst.

Forschung ist mehr als 'Schreibtischarbeit' - das 'Grüne Zimmer' ist mehr als Arbeitsstelle!

Zusammenfassend möchten wir Ihnen einen Rahmen bieten, der zum wissenschaftlichen Arbeiten einerseits und zum wissenschaftlichen Austausch andererseits, anregt.

Es ist uns diesbezüglich wichtig, dass Sie Ihr eigenes Forschungsprojekt nicht nur aus dem Blickwinkel einer 'zu erledigenden Hausarbeit' sehen. Vielmehr soll es als Beitrag zur eigenen Ausbildung sowie zur Ausbildung weiterer Studierender, die ebenfalls im 'Grünen Zimmer' arbeiten, betrachtet werden.

Arbeiten Sie also gemeinsam an der Zukunft der Schule und des Unterrichts - es ist schließlich Ihre!

Das Raumkonzept sieht folgende Planung vor:

Raumausstattungsmuster