Institut für Erziehungswissenschaft (IfE)

Graf, Ulrike (Prof. Dr. paed., Dipl.-Theol.)

Funktion

  • Institutsdirektorin
  • Stellvertretende Vorsitzende der DGfE-Kommission "Pädagogik und Humanistische Psychologie" in Sektion 13: Differentielle Erziehungs- und Bildungsforschung

Beruflicher Werdegang

*1963 in Trier, Schulzeit in Wittlich/Rheinland-Pfalz

STUDIENABSCHLÜSSE & QUALIFIKATIONEN:

  • 1986 - 1. Staatsexamen für Grund- und Hauptschulen, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
  • 1992 - Diplom in Katholischer Theologie nach Studium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und der Theologischen Fakultät Trier
  •  1993 - 2. Staatsexamen für Grund- und Hauptschulen am Staatlichen Seminar für Schulpraktische Ausbildung Heilbronn/Baden-Württemberg
  • 2004 - Promotion zur Dr. paed., Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

WEITERBILDUNGEN IN ANSÄTZEN HUMANISTISCHER PÄDAGOGIK UND PSYCHOLOGIE:

  • Themenzentrierte Interaktion (Ruth C. Cohn)
  • Bibliodrama (Konzeption I. Köninger & B. Moos)
  • Gestalttherapie & -supervision

BERUFSTÄTIGKEIT:

1993 - 2000

  • Schuldienst an der Kurt-von-Marval-Grund- und Hauptschule Nordheim/Baden-Württemberg
  • Lehrbeauftragte für Katholische Religion/Religionspädagogik in der Referendar/innen-Ausbildung
  • Mentorinnen-Tätigkeit (Schulamtsbezirk Heilbronn)

seit 2000 - Lehrer/innen-Fortbildungen an verschiedenen Standorten

2000 - 2003 - Abordnung an die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

2003 - 2010 - Lehrbeauftragte für besondere Aufgaben (bis 2006) und Lektorin für Pädagogische Diagnostik (ab 2006), Universität Bremen

SoSe 2009 - SoSe 2010 - Vertretung der Professur für Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Frühpädagogik und Grundschulpädagogik, TU Dresden

WS 2010/11 - WS 2015/16 - Professorin für Pädagogik des Grundschulalters, Universität Osnabrück

01.04.2013 - 31.12.2015 - Leiterin der Forschungsstelle Primarpädagogik im Niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe), Osnabrück

seit 01.03.2016 - Professorin für Erziehungswissenschaft/ Grundschulpädagogik, Pädagogische Hochschule Heidelberg

Arbeitsschwerpunkte

  • Übergang Kindergarten – Grundschule
  • Persönlichkeitsbildung
  • Wertebildung
  • Glück im pädagogischen Raum
  • Resilienz
  • Fragen säkularer Spiritualität
  • Lernwerkstattarbeit

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft – (Sektionen: Schulpädagogik (Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe) und Differentielle Erziehungs- und Bildungsforschung (Kommission Pädagogik und Humanistische Psychologie)
  • Gestaltpädagogische Vereinigung e.V.
  • Der Grundschulverband e.V.
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)
  • Cusanuswerk

Projekte in Arbeit

Seit 2014 Resilienzförderung bei pädagogischen Akteuren – Teilprojekt des internationalen Projektes „Imagine“ (Sitz: Brighton/UK – Prof. Dr. Angie Hart; Teilprojekte Schottland, Schweden, Kreta, Deutschland) – gemeinsam mit Prof. Dr. Wassilis Kassis, http://www.brighton.ac.uk/healthresearch/research-projects/imagine-project.aspx
2014 – 2017Ethnografische Studie zur Wirkung des Themas Glück im pädagogischen Raum auf das gesamte professionelle Handlungsspektrum der Lehrkräfte und anderer pädagogischer Akteure
2013 – 2014Evaluation des „Schulfachs Glück“ in der Lehrerbildung der Universität Osnabrück – in Kooperation mit dem Fritz-Schubert-Institut Heidelberg
2014 - 2016KinderWerk – Forschungs- und Lernwerkstatt für die Bildung im Alter von 3 bis 10 Jahren, gemeinsam mit Prof. Dr. Hilmar Hoffman (Frühkindliche Bildung/Elementarpädagogik), Homepage

Projektbeschreibung: http://www.paedagogik.uni-osnabrueck.de/index.php/de/einrichtungen/lern-und-forschungswerkstatt/kinderwerk-forschungs-und-lernwerkstatt-fuer-bildung-im-alter-von-3-bis-10-jahren (Flyerausdruck im Anhang)

Eröffnung KinderWerk: http://www.nifbe.de/infoservice/aktuelles/622-lernwerkstatt-eroeffnet

Programm der Fortbildungsreihe – Konzept „I. und III. Phase gemeinsam“:
  • Sommersemester 2014: http://www.schulpaedagogik.uni-osnabrueck.de/images/pdf/kinderwerk.pdf(Flyerausdruck im Anhang)
  • Wintersemester 2014/15: Klingen und Schwingen – Die Welt in unseren Ohren. Neu: Gemeinsame Vorbereitung des Kinder-Campus-Tages mit Fachkräften von Elementar- und Primarbereich sowie Studierenden des Grundschullehramtes und der Profilbildung Elementarbereich (Flyerausdruck im Anhang)
Dokumentation: http://www.nifbe.de/das-institut/forschung/elementar-primar/forschungsstelle-primarpaedagogik/lernwerkstatt 

Publikationen

(Co-)AUTORENSCHAFT:

Graf, Ulrike (2019): Dankbarkeit – über eine besondere Beziehung. Wie Kinder sie (er)leben lernen. In: Grundschule Religion 68/3-2019. Hannover: Friedrich, S. 2-4.  

Graf, Ulrike (2019): Das Glück der Kinder. In: Hering, Jochen (Hg.): Vom Glück der Kinder. In Bilderbüchern dem Glück begegnen. Weimar: verlag das netz, S. 13-17.

Graf, Ulrike/Kassis, Wassilis/Becker, Ulrike/Kourkoutas, Elias/Hart, Angie (2019): Resilienzförderung von und mit Lehrkräften und Erzieher/inne/n. Über Wirkungen eines gestaltpädagogisch orientierten Supervisions- und Community of Practice-Ansatzes. In: Graf, Ulrike & Iwers, Telse (Hg.): Beziehungen bilden. Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern. Schriftenreihe zur Humanistischen Pädagogik und Psychologie, hg. von Jörg Bürmann, Heinrich Dauber, Telse Iwers & Ulrike Graf. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 117-140.

Kassis, Wassilis, Graf, Ulrike, Keller, Roger, Ding, Kathrin & Rohlfs, Carsten (2019): The role of received social support and self-efficacy for the satisfaction of basic psychological needs in teacher education, European Journal of Teacher Education, DOI: 10.1080/02619768.2019.1576624

Graf, Ulrike, & Becker, Ulrike (2018). Resilienz. Belastungen widerstehen und "zum Glück" berührbar bleiben. Die Grundschulzeitschrift, 311/Oktober 2018, 20-24.

Graf, Ulrike / Kassis, Wassilis (2018): Inklusion meistern. In: daktylos. Bildungswissenschaftliches Magazin der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Somme 2018, S. 28-29.

Kourkoutas, Elias / Hart, Angie / Graf, Ulrike / Kassis, Wassilis (2017): A resilience-based program to promote reflective and inclusive teaching practices in Greece during austerity. In: Teacher Professional Knowledge and Development for Reflective and Inclusive Practices. Ed. by Ismail Hussein Amzat / Nena Padilla-Valdez. London/New York: Routledge, p. 168-178.

Ulrike Graf (2017): Glücksbildung. In: Ulrike Graf/Susanne Klinger/Reinhold Mokrosch/Arnim Regenbogen/Sonja Stuge (Hg.): Werte leben lernen. Gerechtigkeit - Friedern - Glück. Reihe Werte-Bildung interdisziplinär, Bd. 5, hg. von M. Blasberg-Kuhnke/E. Gläser/ R. Mokrosch/S. Müller-Using/E. Naurath. Göttingen: V&R unipress. Universitätsverlag Osnabrück, S. 137-152.

Graf, Ulrike (2017): Am Anfang das Schweigen, am Ende das Wort. Die eigene Sprache finden - dem Familientrauma auf die Spur kommen. Resilienzprozesse im Spiegel kindlicher Notate und deren literarische Verarbeitung durch den Erwachsenen. In: Göppel, Rolf/Zander, Margherita (Hg.): Resilienz aus Sicht der betroffenen Subjekte. Die autobiografische Perspektive. Beltz/Juventa, S. 176-203. 

Graf, Ulrike (2016): Säkulare Spiritualität - ein Thema für und in Erziehungs- und Bildungskontexten? Anmerkungen zu einer Spiritual Literacy. In: Eckholt, Margit/Siebenrock, Roman/Wodtke-Werner, Verena (Hg.): Die große Sinnsuche. Ausdrucksformen und Räume heutiger Spiritualität. Ostfildern: Grünewald, S. 221-237. 

Graf, Ulrike / Kekeritz, Mirja (2016): Über eine akzeptierende und reflexive Dialogkultur im Lernwerkstattkontext. Wie in Kind sich in der Perspektive der Lernbegleiter*innen verändert In: Schmude, C. / Wedekind, H. (Hg.): Lernwerkstätten an Hochschulen – Orte einer inklusiven Pädagogik, Reihe "Lernen und Studieren in Lernwerkstätten - Impulse für Theorie und Praxis einer innovativen Lehrerbildung", Band 2, Klinkhardt, S. 147-171.

Graf, Ulrike (2015): "Zum Glück" in der Schule sein? Lebenskompetenzen als Unterrichtsfach. In: Public Health Forum. Forschung – Lehre – Praxis, hg. von M. Huber et. al., 11/2015, S. 234.

Graf, Ulrike (2015): Der Kinder-Campus-Tag - Ein Projekt an der Universität Osnabrück zum Thema "Das eigenaktive Kind zwischen Selbststeuerung und Vorgabe" in offenen Aufgabenkontexten. In: Fischer, Christian u.a. (Hg.): Giftedness Across the Lifespan – Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter. Forder- und Förderkonzepte aus der Praxis. Reihe Begabungsforschung. Schriftenreihe des ICBF Münster/Nijmegen, hg. von C. Fischer und F.J. Mönks. Bd. 19. Berlin: LIT, S. 17-30.

Graf, Ulrike (2015): Der Wert des Glücks im pädagogischen Raum. In: Bildung und Bewusstsein. Bewusstseinswissenschaften. Transpersonale Psychologie und Psychotherapie. Unabhängige Fachzeitschrift. 21. Jahrgang, 1/2015, S.78-79.

Graf, Ulrike (2015): Gemeinsam im Grenzbereich von Sicherheit und Wachstum unterwegs – Ein „Reflexionsspaziergang“. In: Katenbrink, Nora / Kunze, Ingrid / Solzbacher, Claudia (Hg.): Brücken bauen – Praxisforschung zu Übergängen im Bildungssystem. Münster: MV-Verlag, S. 72-87.

Graf, Ulrike (2015): Was geht das Glück die Pädagogik an? Glück als Thema der Lehrer/innen-Bildung.  In: Fritz-Schubert, E. / Saalfrank, W.-T. / Leyhausen, M. (Hg.): Praxisbuch Schulfach Glück – Ein Handbuch zu Grundlagen und Methoden im Schulfach Glück, Beltz, S. 52-83.

Graf, Ulrike (2014): Behinderung entsteht im Blick der Anderen – Kompetenz auch. In: Franz, E.-K. / Trumpa, S. / Esslinger-Hinz, I. (Hg.): Inklusion – Herausforderung für die Grundschul-pädagogik. Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik. Balt-mannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 161-172.

Graf, Ulrike (2014): Hat der Glücksboom auch die Pädagogik erfasst? Anmerkungen zur Bildungsrelevanz eines aktuellen wie umstrittenen Themas. In: Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung. Regionalnetzwerk NordWest: Newsletter 01/2014, S. 16-18.

Graf, Ulrike (2014): „Das ist ein Nulleck. Ach nee, ein Kreis ...“. Lernkultur am Übergang. nifbe-Themenheft Nr. 20. Osnabrück: Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung

Graf, Ulrike (2013). Was will ich in dieser Welt und für diese Welt? Glück aus pädagogischer Sicht. In: Forschung und Lehre 11/2013, S. 892-893.

Graf, Ulrike (2013): Von der "Wert"haftigkeit des Glücks. Überlegungen zu einer salutogenetischen Orientierung in Unterricht und Lehrerbildung. In: Naurath, E. / Blasberg-Kuhnke, M. / Gläser, E. / Mokrosch, R. / Müller-Using, S. (Hg.): Wie sich Werte bilden. Fachübergreifende und fachspezifische Wert-Bildung. Werte-Bildung interdisziplinär 1. Göttingen: V & R unipress, S. 263-284.

Graf, Ulrike (2012): Kinder im elementarpädagogischen Alter. In: Sandfuchs, Uwe / Melzer, Wolfgang / Dühlmeier, Bernd / Rausch, Adly (Hg.): Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 408-415.

Graf, Ulrike (2012): Was tut ein Kind, wenn es etwas tut? Kinder in ihren Lernprozessen begleiten lernen als Aufgabe der Ausbildung für den Elementar- und Primarbereich. In: Kosinar, J./Carle, U. (Hg.): Aufgabenqualität in Kindergarten und Grundschule. Grundlagen und Praxisbeispiele. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 15-28.

Graf, Ulrike (2012): "Du kannst etwas. Ich möchte es mit dir herausfinden." Überlegungen zu einer ressourcenorientierten und beziehungssensiblen pädagogischen Diagnostik. In: Solzbacher, C./Müller-Using, S./Doll, I. (Hg.): Ressourcen stärken! Individuelle Förderung als Herausforderung für die Grundschu-le. Köln: Carl Link, S. 123-137.

Graf, Ulrike (2010): Bildungs- und Lerngeschichten als anschlussfähiges und interinstitutionelles Bindeglied. In: Diller, Angelika / Leu, Hans Rudolf / Rauschenbach, Thomas: Wie viel Schule verträgt der Kindergarten? Annäherungen zweier Lernwelten.

Graf, Ulrike (2009): Bildungs- und Lerngeschichten am Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Expertise im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts München (unveröffentlicht).

Graf, Ulrike (2008): Learning Stories im ersten Schuljahr. Eine Erprobung mit Studierenden des Projekts Schuleingangsdiagnostik. In: Daiber, Barbara / Weiland, Inga: Impulse der Elementardidaktik. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 129 - 146.

Graf, Ulrike (2007): Schlüsselsituationen pädagogisch-diagnostischen Lernens im Lehramtsstudium. In: Graf, Ulrike/Moser Opitz, Elisabeth (Hg.): Diagnostik und Förderung am Schulanfang. Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik Band 4. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 40 - 53.

Graf, Ulrike (2006): "Das kann ja nicht sein, dass ein Kind mit sechs Jahren schon so weit ist." Pädagogische Diagnostik in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung. In: Hinz, Renate/Pütz, Tanja: Professionelles Handeln in der Grundschule. Entwicklungslinien und Forschungsbefunde. Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik Band 3. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 150- 158.

Graf, Ulrike (2004): SchülerInnen einer ersten Klasse reflektieren ihre Schriftsprachkompetenzen. In: Panagiotopoulou, Argyro/Carle, Ursula (Hg.): Sprachentwicklung und Schriftspracherwerb. Beobachtungs- und Fördermöglichkeiten in Familie, Kindergarten und Grundschule. Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik, Band 2. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, S. 122 - 132.

Graf, Ulrike (2004): Schulleistung im Spiegel kindlicher Wahrnehmungs- und Deutungsarbeit. Eine qualitativ-explorative Studie zur Grundlegung selbstreflexiven Leistens im ersten Schuljahr, Hamburg: Kovac.

HERAUSGEBERSCHAFT:

Graf, Ulrike & Iwers, Telse (Hrsg.) (2019): Beziehungen bilden. Wertschätzende Interaktionsgestaltung in pädagogischen Handlungsfeldern. Schriftenreihe zur Humanistischen Pädagogik und Psychologie, hg. von Jörg Bürmann, Heinrich Dauber, Telse Iwers & Ulrike Graf. Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen unter: http://www.klinkhardt.de/verlagsprogramm/2294.html 

Graf, Ulrike / Klinger, Susanne / Mokrosch, Reinhold / Regenbogen, Arnim / Strube, Sonja (Hg.) (2017): Werte leben lernen. Gerechtigkeit - Friedern - Glück. Reihe Werte-Bildung interdisziplinär, Bd. 5, hg. von M. Blasberg-Kuhnke/E. Gläser/ R. Mokrosch/S. Müller-Using/E. Naurath. Göttingen: V&R unipress. Universitätsverlag Osnabrück, S. 137-152.

Mirja Kekeritz / Ulrike Graf / Andreas Brenne / Monika Fiegert / Eva Gläser / Ingrid Kunze (Hg.) (2017): Lernwerkstattarbeit als Prinzip. Möglichkeiten für Lehre und Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Graf, Ulrike / Moser Opitz, Elisabeth (Hg.): Diagnostik und Förderung am Schulanfang. Reihe Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik Band 4. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren. 2. veränderte Auflage 2008.

Graf, Ulrike / Moser Opitz, Elisabeth (Hg.): Diagnostik und Förderung am Schulanfang. Reihe Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik Band 4. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren 2007.

Carle, U./Esslinger-Hinz, I./Graf, U./ Hahn, H./Panagiotopoulou, A./Unckel, A.: Reihenherausgabe "Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik", Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren:
Band 1: Esslinger-Hinz, Ilona/Hahn, Heike (Hg.): Kompetenzen entwickeln - Unterrichtsqualität in der Grundschule steigern. Entwicklungslinien und Forschungsbefunde, 2004.
Band 2: Panagiotopoulou, Argyro/Carle, Ursula (Hg.): Sprachentwicklung und Schriftspracherwerb. Beobachtungs- und Fördermöglichkeiten in Familie, Kindergarten und Grundschule, 2004.

WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT: 

Wissenschaftliche Beirätin der Zeitschrift für Gestaltpädagogik, hrsg. von Gestaltpädagogische Vereinigung e.V. EHP-Verlag Andreas Kohlhage Köln (seit 2018)

FERNSEHNACHRICHT:

Glück als Schulfach (2013). Beitrag von Carsten Wagner in der Nachrichtensendung "Hallo Niedersachsen", 22.11.2013, 19.30 Uhr

INTERNETVERÖFFENTLICHUNGEN:

Graf, Ulrike / Samuel, Annette: Alles neu!? Überlegungen zur didaktisch-methodischen Anschlussfähigkeit zwischen Kindergarten und Grundschule. Im Auftrag des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (TransKiGs). (September 2009).

Graf, Ulrike / Schwarz, Daniela / Weber, Katharina: Learning Stories im ersten Schuljahr - ein Lernbeobachtungs- und Dokumentationsinstrument des Elementarbereichs in schulischer Erprobung. Praxisforschungsprojekt. 2008.

Graf, Ulrike: Ausbildung pädagogisch-diagnostischer Kompetenzen im Grundschulstudium. Erprobte Module im "Projekt Schuleingangsdiagnostik" an der Bremer Universität. Folien zum Vortrag auf der Tagung "Auf den Anfang kommt es an. Kompetenzen entwickeln - Kompetenzen stärken" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Universität Bremen 2005

Graf, Ulrike: Benjamin M. und die Zone der nächsten Entwicklung

Graf, Ulrike: Kompendium Diagnose- (und Förder-) Aufgaben zusammengestellt nach Beobachtungsbereichen aus ausgewählten Schuleingangsdiagnosen, erstellt in Zusammenarbeit mit Studierenden des Projekts Schuleingangsdiagnostik 2005/2006, Universität Bremen 2005

Graf, Ulrike: Lisa und der Strich im Heft, in: www.uni-kassel.de/fb1/heinzel/fallarchiv. 2005.

AUS MEINEM FRÜHEREN ARBEITSGEBIET DER RELIGIONSPÄDAGOGIK:

Graf, Ulrike: "Vergebung - Horizont der Hoffnung. Bausteine für einen Bußgottesdienst (Grundschule)", "Schule und Mission" 3-1991/92, S. 224 - 227.

Graf, Ulrike: "Was ihr dem geringsten meiner Brüder" ... oder: der König in Elendsgestalt. Gottesdienst für Grundschulkinder", "Schule und Mission" 4-1990/91, S. 284 - 286.

Graf, Ulrike: "Der Kreuzweg Jesu geht durch unser Leben", "Schule und Mission" 3-1990/91, S. 222 - 230.

Graf, Ulrike: "Die christlichen "Anti-Stars". Ein Lernquartett zum Selbermachen", "Schule und Mission" 2-1990/91, S. 139 - 147.

Graf, Ulrike: "Das menschliche Existential des Weges - genannt "Exi", "Schule und Mission" 1-1990/91, S. 20 - 21.

Graf, Ulrike: "Ernte. Bausteine zu einem Schuljahres-Abschlussgottesdienst", "Schule und Mission" 4-1989/90, S. 279 - 287.

Graf, Ulrike: "Gestaltungselemente zum Senfkorngleichnis", "Schule und Mission" 2-1989/90, S. 117 - 118.

Graf, Ulrike: "Säen, wachsen lassen, ernten. Spiel zum Jahresthema Vertrauen wagen, damit Kinder heute leben können", "Schule und Mission" 1-1989/90, S. 23 - 29 und 40 - 41.

Graf, Ulrike: "Pfingstgespräche. Zu Gast heute: Noah. Impulse für einen pfingstlichen Jugendgottesdienst", "Schule und Mission" 4-1988/89, S. 271 - 279.

Graf, Ulrike: "Wir feiern ein Regenbogenfest. Eine Umkehr- und Versöhnungsfeier für Kinder", "Schule und Mission" 3-1988/89, S. 213 - 221.

Graf, Ulrike: "Wie es in der Arche zuging - ich bin dabei", Kindergottesdienst, "Schule und Mission" 2-1988/89, S. 123 - 134.

Graf, Ulrike: "Jesus, der Brandstifter. Impulse für einen Jugendgottesdienst", "Schule und Mission" 4-1987/88, S. 274 - 282.

Graf, Ulrike: "Das Feuerfest. Das Pfingstereignis - nacherzählt in "feuriger" Sprache", "Schule und Mission" 4-1987/88, S. 269.

Graf, Ulrike: "Blubb, das Wassertröpfchen, erzählt von seiner langen Reise", "Schule und Mission" 3-1987/88.

Graf, Ulrike: "Es geht auch anders: Die Hektik in der Vorweihnachtszeit", "Schule und Mission" 2-1987/88, S. 118 - 123.

Kontaktdaten

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Erziehungswissenschaft
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg

Raum: 026 (Altbau)
Tel.: +49 6221 477-502
E-Mail: ulrike.graf@remove-this.ph-heidelberg.de

Sprechstunde

s. Sprechzeiten am IfE