Prof. Dr. Bettina JankePsychologie

OnDiMo: Online-Diagnose und Motivation

In Kooperation mit verschiedenen Realschulen im Rhein-Neckar-Raum wird die Wirkung eines auf die interindividuellen Fertigkeiten abgestimmten, differenzierenden  Trainingsprogramms auf die Deutsch­leistung sowie verschiedene motivationale Variablen (z.B. Selbstkonzept, Hoffnung auf Erfolg, Angst vor Misserfolg, Lern- und Leistungs­ziel­orientierung) im Rahmen eines Feldexperimentes bei Schülern der Klasse 6 untersucht. Die Förderprogramme verwenden das in Baden-Württemberg eingeführte Online-Diagnoseprogramm des Westermann­verlages, das die Erstellung individueller Fördermappen ermöglicht.

Lernen an Lösungsbeispielen bei Schülern beruflicher Schulen

Das Lernen an Lösungsbeispielen ist eine innovative Methode zur Entwicklung vertieften Verständnisses für bestimmte Aufgaben im Fach Mathematik. Belegt ist die Wirksamkeit der Methode vor allem für Studierende der Psychologie und Pädagogik sowie für Gymnasiasten. In Kooperation mit Dr. Michael Tärre (Institut für Berufspädagogik, Universität Hannover) wird die Wirksamkeit des Lernens anhand unvollständiger Lösungsbeispiele mit Anregungen zur Selbsterklärung bei Schülern beruflicher Schulen im Fach Informationstechnik und Elektrotechnik  untersucht. In der im SS 2010 durchgeführten Untersuchung wurde die Wirksamkeit des Lernens an Lösungsbeispielen als Feldexperiment an Schülern in Berufsschulen und Technischen Gymnasien in Mannheim geprüft.  In mehreren Lerneinheiten erwerben die Schüler ihr Wissen anhand von unvollständigen Lösungsbeispielen oder durch eigenständiges Rechnen.