Institut für PsychologieJuniorprofessur für Entwicklungspsychologie

Wissenschaftliche Vorträge

Lindenberg, K. (2019). 12 - Monats-Effekte der PROTECT Studie: Wirksamkeit eines kognitiv - verhaltenstherapeutischen Trainings zur indizierten Prävention von Internetbezogenen Störungen, XXXVI. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP), 20.-23.4.2019, Mannheim.

Lindenberg, K. (2019). Sind psychopathologische Probleme Ursache oder Konsequenz von Internet Gaming Disorder (IGD)? XXXVI. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP), 20.-23.4.2019, Mannheim.

Lindenberg, K. (2019). Prävention und Frühinterventionen bei Internetbezogenen Störungen. State-of-the-Art-Symposium, Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM), 20.-22.03.2019, Berlin.

Lindenberg, K. (2019). Phänotypen im Kindes- und Jugendalter und ihre Bedeutung für die Behandlung stoffungebundener Abhängigkeitserkrankungen, 17. Wissenschaftliches Gespräch der Deutschen Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie, 15.-17.05.2019, Nürnberg.

Szàsz-Janocha, C., Vonderlin, E., Lindenberg, K. (2019). A cognitive behavioral group therapy program for adolescents with Internet Gaming and Internet Use Disorder: Effects at 12-months follow-up, 6th International Conference on Behavioral Addictions, 17.-19.06.2019, Yokohama, Japan. Veröffentlichung im Journal of Behavioral Addictions, 8(Suppl. 1), S. 35.

Lindenberg, K., Schoenmaekers, S, & Halasy, K. (2018). Efficacy trial of a brief cognitive-behavioral prevention program for adolescents at-risk of Internet-related disorders: effects at 4-months follow-up. 5th International Conference on Behavioral Addictions, April 23-25, 2018, Cologne, Germany. Veröffentlichung im Journal of Behavioral Addictions, 7(Suppl. 1), S. 105.

Szàsz-Janocha, C., Lindenberg, K., Vonderlin, E. (2018). Analysis of a cognitive behavioral group therapy program for adolescents with Internet Gaming and Internet Use Disorder – First results of an effectiveness study. 5th International Conference on Behavioral Addictions, April 23-25, 2018, Cologne, Germany. Veröffentlichung im Journal of Behavioral Addictions, 7(Suppl. 1), S. 105.

Lindenberg, K., Schoenmaekers, S. & Halasy, K. (2017). Indizierte Prävention von Computerspiel- und Internetabhängigkeit im Schulsetting: 4-Monats Follow-Up einer randomisierten Wirksamkeitsstudie. Deutscher Suchtkongress, 17. – 19. September 2017, Lübeck.

Schoenmaekers, S., Halasy, K. & Lindenberg, K. (2017). Schulbezogene Risikofaktoren des pathologischen Internet- und Computerspielgebrauchs. Deutscher Suchtkongress, 17. – 19. September 2017, Lübeck.

Lindenberg, K., Schoenmaekers, S., Carolin Szász-Janocha, C. & Halasy, K. (2017). Kognitiv-verhaltenstherapeutische Kurzintervention zur indizierten Prävention von Computerspiel- und Internetabhängigkeit im Schulsetting. Abstractband des XXXV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, 22. – 25. März 2017, Ulm.

Lindenberg, K., Schoenmaekers, S., Halasy, K. & Rehbein, Florian (2017). School-related risk factors associated with Internet Gaming Disorder and Internet Addiction. 4th International Conference on Behavioral Addictions, February 20-22, 2017, Haifa, Israel. Veröffentlichung im Journal of Behavioral Addictions, 6(Suppl. 1), S. 32.

Lindenberg, K., Schoenmaekers, S. & Halasy, K. (2017). A Randomized Efficacy Trial of a Cognitive-Behavioral Intervention to Prevent Internet Use Disorder in Adolescents – Preliminary Results. 4th International Conference on Behavioral Addictions, February 20-22, 2017, Haifa, Israel. Veröffentlichung im Journal of Behavioral Addictions, 6(Suppl. 1), S. 49.

Lindenberg, K. (2016). Evidenzbasierte Ansätze zur Prävention, Frühintervention und Verbesserung der Zugangswege bei jungen Menschen mit Internetsucht. 29. Heidelberger Kongress des Fachverbandes Sucht, 15.-16. Juni 2016, Heidelberg. Veröffentlichung in der Fachzeitschrift SuchtAktuell.

Lindenberg, K., Dück, J., Preibsch, A., Szasz, C., Halasy, K. (2016). Erste Ergebnisse und Akzeptanz eines kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansatzes zur indizierten Internetsuchtprävention bei SchülerInnen. Veröffentlichung im Abstractband des 34. Symposiums der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs, 04.-07. Mai 2016, Bielefeld.

Dück, J., Lindenberg, K., Halasy, K., Szasz, C., Preibsch A. (2016). Wirkfaktoren und erste Ergebnisse in der Prävention von Internet- und Computerspielsucht bei Jugendlichen. Veröffentlichung im Abstractband des 34. Symposiums der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs, 04.-07. Mai 2016, Bielefeld.

Lindenberg, K. (2015). PROTECT: A New Cognitive-Behavioral Approach to Prevention of Compulsive Internet Use in At-Risk High-School Students. E-Book ofAbstracts (Number 0506), 45th Annual EABCT Congress, European Association for Behavioral and Cognitive Therapies, August 31-September 3, 2015, Jerusalem, Israel.

Vonderlin, E., Lindenberg, K., Szasz, C. & Wehrmann, U. Integrierter Diagnose-, Beratungs- und Behandlungsverbund bei pathologischem Internetgebrauch: 2- jahres Evaluation. Workshopkongress und Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, 14.-16. Mai 2015, TU Dresden.

Lindenberg, K., Vonderlin, E., & Wahl, S. Kognitive Korrelate bei Menschen mit pathologischem Internetgebrauch: zwei experimentelle Studien. Workshopkongress und Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie, 14.-16. Mai 2015, TU Dresden.

Lindenberg, K., Vonderlin, E., & Wehrmann, U. Effektivität und Akzeptanz eines integrierten Versorgungsnetzwerkes für Jugendliche und junge Erwachsene mit pathologischem Internetgebrauch. DGKJP Kongress, 4.-7. März 2015, LMU München.

Lindenberg, K., Vonderlin, E., & Wehrmann, U. Integrierte Versorgung bei Patienten mit pathologischem Bildschirmmediengebrauch. DGPPN Kongress, 26.-29. November 2014, ICC Berlin.

Lindenberg, K., Vonderlin, E. & Wehrmann, U. Ein integriertes Versorgungsnetzwerk für Jugendliche mit exzessivem Mediengebrauch. DGKJP Kongress, 06.-09. März 2013, Rostock.

Lindenberg, K. & Kordy, H. Wirksamkeit eines gestuften, Internet-vermittelten Ansatzes zur Prävention von Essstörungen bei Schülern der 7. bis 10. Klasse. DGPPN Kongress, 21. – 24. November 2012, ICC Berlin.

Lindenberg, K., Bauer, S., Moessner, M., Kordy, H. The internet-based eating disorder prevention program YoungEs[s]prit: Results from the 2 year interim analysis. 42st SPR International Annual Meeting, 29. Juni – 02. Juli 2011, Bern, Schweiz.

Lindenberg, K., Bauer, S., Moessner, M., Kordy, H. Online-Prävention von Essstörungen mit YoungEs[s]prit. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 23. – 26. März 2011, Essen.

Lindenberg, K., Bauer, S., Moessner, M., Kordy, H. The internet-delivered eating disorder prevention program YoungEs[s]prit: Results from the 2-year interim analysis. 2nd INTACT Symposium, 03.-05. März 2011, Prag.

Lindenberg, K., Bauer, S., Moessner, M., Kordy, H. YoungEs[s]prit: a program for individualized eating disorders prevention in high-school students. 41st SPR International Annual Meeting, 23. – 27. Juni 2010, Asilomar, CA, USA.

Lindenberg, K., Bauer, S., Moessner, M., Kordy, H. Individualisierte Essstörungsprävention bei SchülerInnen. 2. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen (DGESS), 25. - 27.   Februar 2010, Aachen.

Lindenberg, K., Bauer. S., Moessner, M., & Kordy, H. Design challenges in eating disorder prevention. 1st INTACT Symposium, 12. – 14. November 2009, Braga, Portugal. 

Lindenberg, K., Bauer. S., Moessner, M., & Kordy, H. Individually tailored internet-based Eating Disorder Prevention: A program for high-school and college students. European Health Psychology Society, 23. – 26. September 2009, Pisa, Italien.

Lindenberg, K. Survival Analysis. 4th INTACT Workshop, 08.–11. Oktober 2008, Budapest, Ungarn.

Lindenberg, K., Bauer. S., Moessner, M., & Kordy, H. Neue Medien in der Prävention und Behandlung von Ess-Störungen. Erster Heidelberger Essstörungstag am Zentrum für Psychosoziale Medizin, 28. Juni 2008, Heidelberg.

Núñez, A., Fassnacht, D.B., Vaz, A.R., Conceição, E., Lindenberg, K., Bauer, S.,  & Machado, P.P. “ACEITA-TE: New technologies, prevention and eating disorders”. 41st SPR International Meeting, 23.-27. Juni 2010, Asilomar, USA.

Weitere (geladene) Tagungsbeiträge für breiteres Fachpublikum:

Lindenberg, K. (2018). Prävention und Frühintervention bei Computerspiel- und Internetabhängigkeit im Jugendalter. Geladener Vortrag auf den Tübinger Suchtterapietagen, 12.-13. April 2018, Tübingen.

Lindenberg, K. (2018). Prävention und Frühintervention. Geladener Vortrag im Rahmen der vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Leitlinienentwicklung Internetbezogene Störungen, 10.-11. Januar 2018, Berlin.

Lindenberg, K. (2017). Internet- und Computerspielsucht: Prävention in der Schule. Geladener Vortrag im Rahmen der Dienstversammlung der schulpsychologischen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei den 15 staatlichen Schulämtern Hessens, 06. November 2017, Frankfurt.

Lindenberg, K. (2017). PROTECT - professioneller Umgang mit technischen Medien. Geladener Vortrag auf dem Symposium „Bildung“ der Dietmar Hopp Stiftung, 26. Oktober 2017, St. Leon-Rot.

Schoenmaekers, S. (2017). Internet- und Computerspielsucht: Prävention in der Schule. Geladener Vortrag zur Dienstbesprechung der Suchtberatungslehrer, Landkreis Darmstadt-Dieburg, 28. September 2017, Ernsthofen.

Lindenberg, K. (2017). Internet- und Computermissbrauch bei Kindern und Jugendlichen: Umgangsmöglichkeiten in Schule und Kindergarten. Geladener Vortrag zur Fortbildung „Pädagogik bei Krankheit“ für Lehrkräfte, 09.05.2017, Universitätsklinikum Heidelberg.

Lindenberg, K. (2016). Kognitiv-verhaltenstherapeutische Intervention bei pathologischem Internetgebrauch im Jugendalter. Geladener Workshop, 26. Stuttgarter Therapietage, 21. Oktober 2016, Stuttgart.

Lindenberg, K. & Vonderlin, E. (2015). Kognitiv-verhaltenstherapeutische Prävention und Intervention bei Internetsucht im Jugendalter. Geladener Workshop, 3. Südwestdeutscher Psychotherapietag"Psychotherapie bei Abhängigkeiten - neue Ansätze, neue Möglichkeiten", 7. November 2015, Heidelberg.

Lindenberg, K., Vonderlin E. (2015). Der Integrierte Diagnose-, Beratungs- und Behandlungsverbund für Computerspielsucht und übermäßige Mediennutzung (IDBB) Rhein-Neckar-Kreis, Heidelberg, Mannheim – Konzept, Ziele, Ergebnisse der Begleitforschung, Prävention. Plenarvortrag, Fachtagung „Generation @ im Cyberrausch“. Organisation der Tagung in Kooperation mit dem Rhein-Neckar-Kreis, der Stadt Mannheim und der AOK, 1. Juli 2015, Schwetzingen.