Institut für Mathematik und InformatikMathematik

Fachdidaktische Analysekompetenz zum Nutzen von Darstellungen in Lehr- und Lernsituationen des Mathematikunterrichts

Mathematische Begriffe und Objekte sind abstrakt und nicht der unmittelbaren Erfahrung zugänglich, daher bezieht sich mathematisches Wissen auf gleichsam „unsichtbare“ Objekte, die letztlich nur mit Hilfe von Darstellungen greifbar sind. Darstellungen spielen damit eine zentrale Rolle nicht nur für Wissensaufbau und Wissenssicherung in der Mathematik als Disziplin, sondern insbesondere auch beim Aufbau mathematischen Wissens durch Schülerinnen und Schüler. Daraus ergibt sich als Anforderung an Mathematiklehrkräfte, dass sie in der Lage sein müssen, mit Darstellungen und dem Wechsel zwischen Darstellungen verbundene Lernpotentiale und Schwierigkeiten von Lernenden zu erkennen, zu analysieren und auf Darstellungen bezogene Hilfen zu geben. Dieses Teilprojekt hat daher das Ziel, auf der Basis bestehender Vorarbeiten das Konstrukt „fachdidaktische Analysekompetenz zum Nutzen von Darstellungen in Lehr- und Lernsituationen“ weiter auszudifferenzieren und evidenzbasiert im Sinne eines bereichsspezifischen hierarchischen Expertisemodells zu beschreiben. In der ersten Projektphase sollen hierfür vorhandene Testinstrumente durch videogestützte situierte Befragungsformate (Vignetten) ergänzt und in einer Vergleichsstudie zwischen Lehramtsstudierenden und praktizierenden Lehrkräften eingesetzt werden. In der zweiten Projektphase steht die Entwicklung der darstellungsbezogenen Analysekompetenz im Vordergrund.

Das Forschungsvorhaben wird von Prof. Dr. Sebastian Kuntze (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg) und Prof. Dr. Markus Vogel geleitet und ist Teil des vom Land Baden-Württemberg geförderten Forschungs- und Nachwuchskollegs Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung (EKoL) an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Doktorandin: Marita Friesen, Institut für Mathematik und Informatik (Abteilung Mathematik) der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und Institut für Mathematik und Informatik (Abteilung Mathematik) der Pädagogischen Hochschule Heidelberg