Medienzentrum (MeZ) der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Service des Medienzentrums

In der Lehrer(aus)bildung ist die Kenntnis von Erstellung & Nutzung (digitaler) Technologien von hoher Bedeutung. Die neuen Lehrpläne haben diesen Bereich deutlich vertieft. Deshalb bietet das Medienzentrum neben Beratung in der Nutzung vorhandener Präsentationstechniken sowie bei Medienproduktionen im Bereich Audio und Video unterschiedliche Formen der Unterstützung bei der Verwendung digitaler Technologien für Lehr- und Lernzwecke. Dazu gehören

  • Unterstützung im Bereich Video- und Audiotechnik sowie bei Medienproduktionen, Unterrichtsaufzeichnungen & Aufzeichnungen von Vorlesungen und Vorträgen.
  • Erstellung von Studio- und Videoproduktionen, Durchführung von professioneller Audio- & Videobearbeitung.
  • Bereitstellung und Ausleihe von Geräten von Medien, Schnittplätze zur Bearbeitung von Video- und Audioproduktionen,  für Profis ebenso wie für Anfänger.
  • Beratung zum Einsatz unterschiedlicher Lern-Management-Systeme (Stud.IP und Moodle), der Auswahl und Nutzung von Autorensystemen, dem Einsatz geeigneter Lernsoftware bzw. Apps im Bereich Game-based-Learning.
  • Beratung zur didaktisch sinnvollen Einbettung digitaler Geräte wie Interaktive Whiteboards (IWBs) und Tablets für Lehr-Lernzwecke in Schule und Hochschule. 

 

 

Schulungsangebot

Das Schulungsangebot für das Wintersemester 2018/19 ist bekannt (siehe Kurse)