Institut für Kunst, Musik und MedienMusik

Ali Ungan

Ali Ungan ist Diplom-Chemiker mit zusätzlicher Qualifikation in altorientalischer Musiktherapie und archetypischer Bewegung in Bezug auf türkisch-zentralasiatische Musikkulturen, die er bei Prof. Oruc Güvenc absolvierte. Er erwarb Masterclass- Zertifikate für Baglama bei den renommierten Baglamaspielern Erdal Erzincan und Erol Parlak sowie für das Instrument Tanbur bei Murat Aydemir. Ali Ungan ist Mit-begründer der Freien Interkulturellen Wal-dorfschule Mannheim sowie der Orientalischen Musikakademie Mannheim (OMM). Er führt interkulturelle Musikprojekte an verschiedenen Schulen auf Grundlage seines Konzeptes „Transkulturelles Lernen durch Musik und Bewegung“ durch. Er arbeitet als Lehrbeauftragter an der Staatlichen Hoch-schule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und an der Bundesakademie Trossingen mit den Schwerpunkten Transkulturelle Musikpädagogik, Gruppenmusizieren sowie Einführung in die Orientalische Musikpraxis. Des Weiteren ist er als Juror bei Jugend musiziert in Baden-Württemberg tätig, übt eine internationale Konzerttätigkeit aus und führt Workshops mit den Instrumenten Baglama, Rebab, Tanbur und Gitarre durch.