Institut für Kunst, Musik und MedienMusik

Maria Zech

Maria Zech studierte in Heidelberg und Sydney die Fächer Deutsch, Musik und Kunst auf Grundschullehramt sowie Theaterpädagogik und absolvierte anschließend ein Magisterstudium in Musikdidaktik. Aktuell promoviert sie zum Thema der Opern- und Konzertpädagogik mit einer qualitativ-empirischen Studie, in der das Erfahrungspotential  opernpädagogischer Projektarbeit offengelegt wird. Seit 2013 arbeitet sie begleitend im Bereich der Mobilen Jugendarbeit eines freien Trägers der Kinder- und Jugendhilfe. Seit 2015 ist sie Lehrbeauftragte für qualitative Forschungsmethoden an der PH Heidelberg im Fach Musik.