Institut für Kunst, Musik und MedienMusik

Informationen zum Instrumental- und Gesangsunterricht

Anmeldung:

  • Die Anmeldung zum Instrumental- und Gesangsunterricht erfolgt über ein internes Anmeldeverfahren im vorherigen Semester.
  • Erstsemestler erhalten daher i. d. R. keinen Instrumental-/Gesangsunterricht!
    (Ausnahmen: Falls Unterrichtsplätze nachträglich frei werden.)
  • Anmelde-Zeitraum: ca. Mai (für WS) und Dezember (für SoSe).
    Die Bekanntgabe der Anmeldephase erfolgt über den Nachrichtenverteiler des Faches, in dem jeder Musikstudent angemeldet sein sollte!
    (Stud.IP: Veranstaltung „Nachrichten Fach Musik“)

Zuteilung:

  • Verbindliche Bekanntgabe der Zuteilung i.d.R. vor den Semesterferien über den Nachrichtenverteiler „Nachrichten Fach Musik“ (Stud.IP-Veranstaltung) sowie über die Homepage.
  • Leider können nicht immer alle Anmeldungen berücksichtigt werden (je nach freiwerdenden Unterrichtsplätzen etc.)!
  • Studenten im ISP können i.d.R. nicht zum Unterricht zugeteilt werden.
  • Studenten aus höheren Semestern bzw. Studenten, die im Vorsemester nicht zugeteilt werden konnten, haben Vorrang. Studenten, die bereits im Vorsemester Unterricht erhalten haben, bleiben selbstverständlich auch im Folgesemester im Unterricht!

Instrumental-/Gesangslehrer

Hier finden Sie eine Übersicht der Hauptamtlichen bzw. Lehrbeauftragen sowie deren Kontaktdaten.

Weitere Angebote (ohne Zuteilung):

Kammermusikensembles/Orchester, Hochschulchor, BigBand, Schulpraktisches Klavierspiel und Gitarrenkurs (Infos zum Gitarrenkurs per Aushang vor Raum 120, auch für Fachfremde geöffnet!)...
Weitere Infos zu den Ensembles

Anzahl der Unterrichtssemester (PO 2015):

Primarbereich & Sonderpädagogik:

  • bei Schwerpunkt Instrument
    • Schwerpunkt Instrument: 3 Semester
    • Gesang: 2 Semester
  • bei Schwerpunkt Gesang
    • Schwerpunkt Gesang: 3 Semester
    • Instrument: 2 Semester

Einzelfallregelungen/Sonderabsprachen in Ausnahmefällen möglich (Tutorin Lena Fuss kontaktieren, E-Mail: fussl☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de).

Sekundarbereich:

  • bei Schwerpunkt Instrument
    • Schwerpunkt Instrument: 5 Semester
    • Gesang: 3 Semester
  • bei Schwerpunkt Gesang
    • Schwerpunkt Gesang: 5 Semester
    • Instrument: 3 Semester

Einzelfallregelungen/Sonderabsprachen in Ausnahmefällen möglich (Tutorin Lena Fuss kontaktieren, E-Mail: fussl☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de).

Instrumentalprüfung

Alle Informationen zur Instrumentalprüfung finden Sie auch zusammengefasst im Leitfaden (PDF, ca. 0,9 MB).

  • PO 2015: Alle Studierenden sowohl in ihrem Instrument als auch in Gesang, eines davon wird als Schwerpunkt gewählt.

Details zur Prüfung

Prüfungsdauer:
Schwerpunkt ca. 15 Minuten, kein Schwerpunkt ca. 10 Minuten

Anzahl und Auswahl der Stücke:

 

Schulpraktisches Instrumentalspiel: Schulpraktisches Instrumentalspiel kann anteilig in die Instrumentalprüfung eingebracht werden.

Vom Blatt-Spielen? Vom-Blatt-Spielen ist nicht erforderlich.

Prüfer: zwei Prüfer (Hauptamtlicher + Lehrbeauftragter bzw. zwei Hauptamtliche)

Prüfungstermin & Anmeldung:

  • Am Ende der Instrumentalunterrichtszeit
  • Terminabsprache erfolgt durch den Lehrbeauftragten mit dem entsprechenden Hauptamtlichen in Absprache mit dem Studenten.
  • PO 2015: Bitte den Dokumentationsbogen "Übersicht über die Studien- und Prüfungsleistungen" (Downloadbereich Musik) zur Prüfung mitbringen.

Nächster Anmeldezeitraum

Sie werden über den Nachrichtenverteiler "Nachrichten Fach Musik" (Stud.IP-Veranstaltung, bitte eintragen!) informiert.

Aktuelle Zuteilung

Hier finden Sie die aktuelle Zuteilung zum Instrumental- und Gesangsunterricht.

Fragen, Wünsche, Schwierigkeiten?

Bitte wenden Sie sich an die Tutorin Lena Fuss (E-Mail: fussl☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de).

Betreuender Dozent:
Mathias Schillmöller

Schließfächer für Instrumente

Die Instrumentenschließfächer in den Überäumen stehen kostenlos zur Verfügung (gegen Kaution). Bei Bedarf bitte Fr. Wallemann kontaktieren (E-Mail: WallemannSylvia☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜aol☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜com).

Außerdem stehen 3 Münzschließfächer zur Verfügung.