MasterstudiengangE-Learning und Medienbildung (M.A.)

Masterstudiengang E-Learning und Medienbildung (Elmeb21)

WAS ?

  • Die Kunst der Vermittlung: Bildungsmedien konzipieren – produzieren - evaluieren
  • Anwendungsbezug durch Medienpraxis: Von der audiovisuellen Medienproduktion zur modernen Lernumgebung
  • Lehren und Lernen mit Medien: Von der Mediendidaktik und Medientheorie zur Medienanalyse und Medienkritik

WIE ?

  • Vielfalt der Arbeitsformen: Vorlesungen & Blended-Learning, Seminare & projektorientierte Schwerpunkte
  • Interdisziplinäre Ausrichtung
  • Als Vollzeit oder Teilzeitmaster

WO ?

  • in der romantischsten Stadt Deutschlands: Heidelberg
  • in einer Region mit Medienzukunft: Metropolregion Rhein-Neckar

Statements zum Studiengang

Adnan Seithe, Alumnus

Überrascht hat mich sehr, dass wir eine schön durchmischte Gruppe waren. Ich dachte, ich treffe hier viele Lehrer an der PH. Aber die Kombination von...

Christian Schambach, Alumnus

Was aus meiner Sicht besonders Spaß gemacht hat, war die Freiheit, die man unten bei uns im Medienzentrum hatte. Wenn man da was machen wollte, was...

News

ELMEB in Zeiten von Corona

Der Beginn des Sommersemesters ist vorerst auf den 20. April verschoben. Vor den Osterwoche werden die Lehrenden des Studienganges allen Studierenden noch individuelle Informationen über den Ablauf der Veranstaltungen im kommenden Sommersemester zur Verfügung stellen. Sobald wir weitere Einzelheiten haben, werden wir unsere Studierenden direkt informieren.

Prof. Dr. Marco Kalz & Dr. Annette Schulze
(Studiengangleitung und Geschäftsführung) 

EINFÜHRUNGSTAG

Liebe neue Kohorte des SoSe 2020,

aus aktuellem Anlass wird der geplante Einführungstag am Donnerstag, den 02.04.2020 nicht wie geplant an unserer Hochschule stattfinden. Momentan sind wir noch auf der Suche nach einer online-Lösung. Sobald wir eine geeignete Lösung gefunden haben, werden Sie per Mail benachrichtigt. 

 

Deutschlandstipendium ab Wintersemester 2020/21

Die Sparkasse Heidelberg sponsort ab dem WS20/21 ein Deutschlandstipendium für den Studiengang E-Learning und Medienbildung. Begünstigte Studierende des Deutschlandstipendiums erhalten für den Zeitraum von mindestens einem Jahr eine finanzielle Unterstützung von 300 EUR pro Monat. Zu den Auswahlkriterien gehören soziales Engagement und wissenschaftliche Leistung. Weitere Informationen zur Bewerbungsfrist und dem Bewerbungsverfahren finden Sie zeitnah auf der Informationsseite der Hochschule zum Deutschlandstipendium

Keine Nachrichten verfügbar.