IfNGTBiologie

Biologische Vielfalt

Die Biodiversität äußert sich nicht nur in einer Vielzahl von genetischen Varianten innerhalb einer Art (zum Beispiel Apfelsorten oder Haustierrassen)oder in einer Vielzahl von Arten innerhalb eines Lebensraumes. Sie meint auch die Vielfalt von Biotopen. Noch weiter gefaßt schließt Biodiversität auch die Vielfalt (nachhaltiger) Nutzungsformen der Natur durch den Menschen mit ein. Mensch nutzt Natur und ist Teil der Natur.

Zum Schutz der natürlichen Vielfalt wurde bundesweit eine nationale Strategie zur Erhaltung der Biodiversität vereinbart.

Die Begrenzung des Verlustes von Biodiversität ist ein wesentliche Grundlage der Erhaltung der globalen und regionalen Lebensgrundlagen. Die Entwicklung von Kompetenzen zum sinnvollen Umgang mit Lebensräumen und Lebewesen ist zentraler Teil der Bildung für nachhaltige Entwicklung im Ökogarten.