F II / IPTPHI

Abteilung PHILOSOPHIE - ETHIK

Zum Öffnen unserer Haustür INF 517…

finden Sie dort ein Code-Tableau, in das Sie den jeweils gültigen Öffnungscode eingeben und sich damit selbst hereinlassen können.
Der Code wird voraussichtlich immer in der vorlesungsfreien Zeit geändert werden.
zum Zugangscode

Informationen zum Sommersemester 2020:

Beachten Sie in jedem Fall die aktuellen Hinweise der Hochschule unter:
https://www.ph-heidelberg.de/coronavirus.html

Alle Studenten im Fach Philosophie/Ethik werden gebeten, bei StudIP den Online-Kursen ihrer jeweiligen Lehrveranstaltungen beizutreten.

Die für den 2. April 2020 geplanten Informations- und Beratungsveranstaltungen des Faches Philosophie/Ethik finden NICHT statt.

Informationen für Erstsemester:
Erstsemester im Fach Philosophie/Ethik werden gebeten, sich bei StudIP einzuloggen (Link unten auf dieser Seite) und dem virtuellen StudIP-Kurs "Informationen für Ethik-Erstsemester (SoSe 2020)" beizutreten. Dort werden weitere Fachinformationen bereitgestellt. Beachten Sie ferner die Hinweise unter: https://www.ph-heidelberg.de/beta.html

Vorlesungsverzeichnis Philosophie/Ethik

Das jeweils aktuelle Vorlesungsverzeichnis finden Sie im LSF:

Vorlesungsverzeichnis nach Studienordnung und Modulen geordnet.

Übersicht aller Veranstaltungen des Faches Philosophie/Ethik.

Das Seminar
"Issues of Race, Class and Gender: Teaching Diverse Populations"

von Frau Prof. Shaireen Rasheed muss auf Grund der Corona-Bestimmungen leider ausfallen. Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Sommersemester 2021 nachgeholt.

Institut für Philosophie und Theologie (IPT)

Philosophie / Ethik (PHI)

zum Institut

Abteilungsleitung:

Prof. Dr. Torsten Hitz
Im Forschungssemester

Stellvertretende Abteilungsleitung

Prof. Dr. Georg Zenkert

Studienfachliche Beratung:

Dr. Christian Wilhelm

Besucheradresse:
Im Neuenheimer Feld 517
69120 Heidelberg
Türöffnungscode
(nur nach Login sichtbar)

Lageplan

Postanschrift für Briefe:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Philosophie und Theologie
Institutssekretariat
Postfach 104240
69032 Heidelberg

Postanschrift für Pakete:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Philosophie und Theologie
Institutssekretariat
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg

Institutssekretariat

Christina Herberger

Gebäude: INF 517
Raum: TW 103
Tel.: 06221 477-226
Tel. internat.: 0049 6221 477-226

Fax: 06221 477-449
Fax internat.: 0049 6221 477-449
E-Mail: c.herberger(at)ph-heidelberg.de

GESCHLOSSEN (Institutssekretariat beide Institute):
07.09.2020 - 25.09.2020 Urlaub

Überwiegend im Homeoffice wegen Infektionsschutz

Liebe Studierende,

auf Grund der aktuellen Lage arbeitet das Institutssekretariat ab Fr, 20.03.2020, überwiegend im Homeoffice. E-Mail ist weiterhin jeder Zeit erreichbar und das Diensttelefon 06221 477-226 wird umgeleitet.

Anwesenheitstag in INF 517: Do

Telefonsprechstunden für Studierende:
Mo 14:00 - 16:00 Uhr
Di 10:00 - 12:00 Uhr
Präsenzsprechstunde für Studierende:
Do 10:00 - 12:00 Uhr, z.Zt. nur nach vorheriger Anmeldung/Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail (auch wenn Sie nur etwas abgegeben wollen). Bitte nutzen Sie auch hier z.Zt. Telefon und E-Mail, soweit möglich, kommen Sie nur in absoluten Notfällen und nach vorheriger Terminabsprache per Telefon oder E-Mail persönlich vorbei.
Hygienekonzept: Bitte halten Sie sich an den vereinbarten Zeitslot und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen z.Zt. immer erst per Telefon oder E-Mail an mich, um unnötigen Kontakt und damit unnötiges Infektionsrisiko zu vermeiden.

Bitte werfen Sie Hausarbeiten und anderes Schriftgut z.Zt. nur in die Briefkästen ein, eine persönliche Abgabe in den Büros birgt ein zu großes Infektionsrisiko.(Ausnahme: Man hat Sie gebeten persönlich vorbeizukommen und Sie zeigen kein Anzeichen einer Infektion)

Leerungsrhythmus der Briefkästen in INF 517 und INF 519:
517: Do
519: Do und Mo (Mo wird vom Präsenzsekretariat abgedeckt)

Sollten die Briefkästen zu voll werden um noch etwas einzuwerfen, nutzen Sie bitte unsere Hauspost in der Keplerstraße. Bitte nur einwerfen (Fach und Dozentenname sollten gut sichtbar sein), bitte suchen Sie keinen persönlichen Kontakt.

Wenn Sie eine Unterschrift für eine Notenleistung benötigen:

Bitte fragen Sie sich zunächst, ob Sie die Unterschrift wirklich jetzt benötigen (das ist nur der Fall, sollte das Prüfungsamt oder eine andere offizielle Stelle explizit darauf bestanden haben, dass Sie diese umgehend vorzeigen müssen = Notlage). In solchen Notlagen  darf ich ausschließlich für mir bereits gemeldete Noten der Ev. und Kath. Theologie - mit vorliegendem Einverständnis des jew. Fachlehrenden - eine Unterschrift leisten.
In allen anderen von mir betreuten Fächern sind hierfür ausschließlich Ihre Lehrenden zuständig.

Wenn Sie die Unterschrift nicht sofort benötigen (die Regel), verschieben Sie bitte die Unterschriftenabholung auf einen sichereren Zeitpunkt um unnötige Infektionsrisiken zu vermeiden

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!