Institut für Naturwissenschaften, Geographie und TechnikPhysik

Projekte

Laufende Projekte

Inklusion

Physikunterricht und Inklusion konkret: Entwicklung einer Experimentierreihe mit didaktischen Materialien zum Thema „Elektrische Stromkreise“ für Kinder und Jugendliche mit Sehbehinderungen in inklusiven Klassen
Entwicklungsprojekt in Zusammenarbeit mit
Dan MacIsaac, Buffalo State University New York
Laufzeit: 01.04.2019 bis 30.09.2019
Leitung: Manuela Welzel-Breuer

Begabungsförderung

Hochbegabte Kinder in den Naturwissenschaften fordern und fördern - Ein Projekt zur Erarbeitung eines Praxishandbuches sowie passgenauer Fortbildungsangebote in Zusammenarbeit mit der Kinderakademie Mannheim
Forschungs- und Entwicklungsprojekt, gefördert vom Verein zur Förderung besonders und hoch begabter Kinder e.V.
Laufzeit: 01.08.2018 bis 31.07.2022
Leitung: Manuela Welzel-Breuer und Marcus Bohn
Mitarbeit: Nanni Kaiser

Begabte Vor- und Grundschulkinder sach- und fachgerecht naturwissenschaftlich fördern - ein Projekt zur wissenschaftlichen Begleitung der Arbeit an der Kinderakademie Mannheim
Forschungs- und Entwicklungsprojekt und Dissertationsprojekt in Kooperation mit der Kinderakademie Mannheim
Laufzeit: 01.09.2014 – 31.08.2018
Leitung: Manuela Welzel-Breuer
Mitarbeiter und Doktorand: Marcus Bohn

Qualifizierte Zusatzförderung von hoch begabten Grundschulkindern im Kontext der Ausprägung begabungsfördernder Handlungskompetenzen der Lehrkräfte hinsichtlich der Gestaltung von ausgewählten Lernumgebungen auf der Grundlage ihrer SelbsteinschätzungEine Studie an der Kinderakademie Mannheim unter der besonderen Berücksichtigung der Umsetzung ihrer begabungsfördernden Konzeption und der sich daraus ergebenden Konsequenzen.
Dissertationsprojekt in Kooperation mit der Kinderakademie Mannheim und der Universität Osnarück
Laufzeit: 02.11.2016 - 03.11.2019
Leitung: Manuela Welzel-Breuer (in Kooperation mit Prof. Dr. Claudia Solzbacher, Universität Osnabrück)
Doktorandin: Nanni Kaiser

BNE in der Grundschule

Empirische Studie zur Wirksamkeit einer Fortbildung für Grundschullehrkräfte zum Thema Erneuerbare Energien im Hinblick auf die Planung forschend-entdeckender Unterrichtsphasen
Dissertationsprojekt
Laufzeit: 01.07.2015 - 30.06.2018
Leitung: Manuela Welzel-Breuer
Doktorandin: Tanja Attree

Kinder in schwierigen Lebenslagen

Physik für Straßenkinder
Internationales und interdisziplinäres Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Rahmen von „Patio 13 – Schule für Straßenkinder“ und der Hochschulkooperation mit der Escuela Normal Superior María Auxiliadora, Copacabana, Kolumbien
Laufzeit: seit 2002
Leitung: Manuela Welzel-Breuer und Dr. Elmar Breuer

Entstehung von Gerichtetheit bei schwierigen Kindern innerhalb einer naturwissenschaftlichen Lernumgebung
Dissertationsprojekt
Laufzeit: 01.12.2011 - 31.03.2017
Leitung: Manuela Welzel-Breuer
Doktorand: Eduardo Nikolás Bacquet-Pérez

„Physik für Kinder in schwierigen Lebenslagen“ - Empirische Studie zu Rahmenbedingungen und Herausforderungen
Dissertationsprojekt in Kooperation mit Escuela Normal Superior María Auxiliadora, Copacabana, Kolumbien; Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG), Projekt "Physik für Flüchtlinge"
Laufzeit: 01.11.2016 - 01.11.2020
Leitung: Manuela Welzel-Breuer
Doktorand: Cristian David Ortiz Palacio

Professionalisierung von Lehrkräften

Professionalisierung von Lehrkräften: Zur Nutzung von Kommunikationsmöglichkeiten im Rahmen einer internationalen Lehrerfortbildung zum Einsatz von IKT im naturwissenschaftlichen Unterricht
Dissertationsprojekt
Laufzeit: 07.12.2011 - 25.2.2018
Leitung: Manuela Welzel-Breuer
Mitarbeiter und Doktorand: Sönke Graf