F III / IGWPOL

Christian Mühleis, M.A.

Akademischer Rat

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Politikwissenschaft und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Besucheradresse:
Raum: TO 113 (Technologiepark Ost - INF 519)
Tel.: 06221 477-230
Tel. international: 0049 6221 477-230
E-Mail: muehleis(at)ph-heidelberg.de

Sprechstunde SoSe 2021 (Vorlesungszeit):
Freitag 09:00 - 10:00 Uhr
Telefon-/Videosprechstunde
Anmeldung via Stud.IP

Forschungsschwerpunkte:

  • Gouvernementalitätsanalysen der Schule
  • Didaktik der politischen Bildung

Vita

  • seit 10/2020: Akademischer Rat in der Abteilung Politikwissenschaft der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • 10/2017 – 09/2020: Fachschulrat in der Abteilung Politikwissenschaft der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • 04/2017 – 09/2019 Berufsbegleitender Masterstudiengang Unterrichts- und Schulentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • 2011-2017: Realschullehrer (Montessori Zentrum Angell) in Freiburg
  • 2010-2011: Referendariat (Gregor-Mendel-Realschule) in Heidelberg, Seminar Karlsruhe und 2. Staatsexamen
  • 2005-2009: Studium der Fächer Politikwissenschaft, Technik und Mathematik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und 1.Staatsexamen

Publikationen und Vorträge

  • 2021: „Rassismus und Schule - Perspektiven einer politischen Bildung“ – Vortrag im Rahmen des "Festival contre le racisme" des Studierendenparlaments der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
  • 2021: Mühleis, Christian: Überzeugungen und Wertehaltungen zur Kulturalisierung schulischer Digitalität. In: Lehren & Lernen 47 (3), S. 10–16.
  • 2020: Degner, Bettina / Mühleis, Christian: 30 Jahre Deutsche Einheit. Politik und Unterricht 4/2019.
  • 2019: #D2035 – Wie schätzen Lehramtsstudierende das zukünftige Entwicklungspotential der Digitalisierung von Schule ein? Eine qualitativ empirische Untersuchung. Posterpräsentation auf der Fachtagung Lehrerbildung Baden-Württemberg der Heidelberg School of Education zur Digitalisierung in der ersten Phase der Lehrerbildung
  • 2019: Podiumsdiskussion "Bildung bitte!": "Demokratie und Identität". Ein Beitrag zu theoretischen und didaktischen Grundlagen für die politische Bildung. Öffentliche Veranstaltungsreihe der Professional School der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.
  • 2018: Gedenken, Populismus und Beutelsbacher Konsens. Vortrag auf der Tagung "Gedenktage im Schatten des Populismus. Days of Remembrance in the Shadow of Populism". Internationale Tagung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Universität Opole in Landau.

Postanschrift auch Einschreiben:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut f. Gesellschaftswissenschaften
Abt. Politikwiss., Hr. Mühleis
Postfach 10 42 40
69032 Heidelberg

Paketadresse:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut f. Gesellschaftswissenschaften
Abt. Politikwiss., Hr. Mühleis
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg