Presse & Kommunikation

Ausschreibung

Gefördert werden internationale Studienaufenthalte

Foto: Studierende PHHD

Die Anforderungen an das deutsche Bildungssystem haben sich in den letzten Jahren verändert: Es muss nun Bildungsangebote für eine zunehmend heterogene und sich global öffnende Bevölkerung bieten. Um angehende Bildungsexpertinnen und -experten hierauf vorzubereiten, trägt das Studienangebot der Pädagogischen Hochschule Heidelberg den Herausforderungen der globalisierten Welt Rechnung.

Hierzu gehört es auch, den Erwerb von transkulturellen Kompetenzen zu ermöglichen und zu fördern. Die Pädagogische Hochschule Heidelberg beteiligt sich daher unter anderem an dem Baden-Württemberg-STIPENDIUM der BADEN-WÜRTTEMBERG STIFTUNG, das Studienaufenthalte an den Partnerhochschulen in den USA, in Kolumbien und Chile sowie in Indonesien fördert. Qualifizierte Studierende der Hochschule, die sich international austauschen möchten, können sich noch bis zum 7. März 2019 für ein entsprechendes Stipendium bewerben. Dieses ist mit mindestens 600 Euro pro Monat dotiert und gilt für das Studienjahr 2019/2020.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/auslandsamt.

Presseverteiler

Sie sind Journalist und möchten regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Hochschule erhalten? Dann schreiben Sie uns bitte - unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Funktion sowie Ihrer Redaktion - eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter
+49 6221 477-671.